Musikstöckchen The Soundtrack of your life

Gefunden habe ich dieses Stöckchen bei Steffie und hatte Lust es auch mal zu machen. Zunächst einmal die Regeln für “The Soundtrack of your life:

1. Öffne Deine Wiedergabeliste (iTunes, Media Player, iPod, etc.)
2. Stelle sie auf “shuffle” (Zufallslieder)
3. Drücke “play”
4. Schreibe zu jeder Szene den derzeitig laufenden Song
5. Bei der nächsten Szene drückst Du ein Lied weiter, u.s.w.
6. Nicht mit den Songs lügen um cool zu wirken!

Und hier dies ist der Soundtrack meines Lebens:

1. Vorspann: Simple Plan – Welcome to my life
2. Aufwachen: Silly – Erinnert (Das passt auch noch!)
3. Erster Schultag: Amy MacDonald – Love, Love (Nun ja)
4. Verlieben: Carolin Fortenbacher – Hinterm Ozean
5. Das erste Mal: Mando Diao – Telephone Song
6. Kampflied: Cheryl Cole – Fight for this love
7. Schluss machen: Mando Diao – A hard day’s night
8. Wieder zusammen kommen: Amy MacDonald – My only one
9. Abschlussball: Mando Diao – For the tears
10. Leben: Chanee & N’evergreen – In a moment like this
11. Nervenzusammenbruch: HIM – Razoblade Kiss
12. Autofahren: HIM – The foreboding sense of Impending Happiness
13. Flashback: Aura Dione – Song for Sophie
14. Hochzeit: Amy MacDonald – Footballer’s Wife
15. Geburt des ersten Kindes: Unheilig – Geboren um zu leben
16. Endkampf: Daniel Powter – Bad Day
17. Todesszene: HIM – Lose you tonight
18. Beerdigung: Avantasia – Journey to Arcadia
19. Abspann: Colbie Caillat – It stops today

Die Liste gefällt mir. Da auf meinem Player viel HIM, Mando Diao und Amy MacDonald ist, kamen die halt öfters vor.

Loading Likes...

0 Antworten auf „Musikstöckchen The Soundtrack of your life“

  1. Wow, da passen ja so viele Titel so verdammt gut, dass es schon fast gruselig ist! *gg Eine ganz tolle Auswahl an Songs, ich kenne so gut wie alle und finde sie auch fast alle gut! :)

    Da macht so ein Stöckchen ja noch viel mehr Spaß! :D

    Liebe Grüße!

    1. Hallo Steffie,
      ich hatte mich auch sehr gewundert über meinen Player. Lachen musste ich ja schon zu Beginn beim Vorspann und das Ende hat mich wirklich noch mehr überrascht. Ich glaube mein mp3-player ist verhext. ;-)
      Es hat auch unheimlich viel Spaß gemacht.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.