Top-5 – die neunundvierzigste

Meine Musikwoche ist auch schon wieder vorbei und es wird Zeit für die Top-5 der Woche. Zwei Neuigkeiten gab es für mich in dieser Woche, eine positive und eine negative. Fangen wir direkt mit der negativen an: The White Stripes trennen sich nach 14 Jahren so die Vision am gestrigen Tag. Nicht aus diesem Anlass, sondern weil mir das Lied immer wieder ins Ohr geht, ist “Seven Nation Army” in den Top-5 der Woche.  Und da die Musikwoche auch etwas positives hatte, wird auch dies hier vermeldet: Roxette is back. Das schwedische Duo hat circa 8 Jahre nicht mehr zusammen auf der Bühne gestanden. Grund dafür war die Erkrankung von Marie. Schön, dass sie wieder da sind. Ihr aktueller Song hat den Weg in meine Top-5 geschafft. Neben den beiden genannten sind noch zwei weitere neue Songs in meine Wochencharts gekommen und einer meiner Lieblingssongs. Ich wünsche Euch allen viel Spaß mit den Top-5.

  1. Roxette – She’s got nothing on (but the radio)
  2. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=NycJD-QuGvs”]

  3. Nickelback – Never gonna be alone
  4. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=UABgvrmoQPA”]

  5. The White Stripes – Seven Nation Army
  6. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=0J2QdDbelmY”]

  7. Kate Winslet – What if
  8. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=_vId_4r925o”]

  9. Rooney – I can’t get enough
  10. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=VK7NOW04c0Y”]

Loading Likes...

3 Antworten auf „Top-5 – die neunundvierzigste“

  1. Diesmal tanze ich verspätet zu deiner Top 5 an. Schäme mich ja auch gleich. :)
    Also Roxette habe ich früher auch mal gerne gehört.
    Zu meiner Überraschung habe ich die gleichen Lieder gerne. Das von Rooney mag ich besonders.

    1. Hallo Gedankenkleid,
      du brauchst dich dafür doch nicht zu schämen. Roxette habe ich früher geliebt umso schöner finde ich jetzt ihr Comeback. :-)
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.