Top-5 – die siebenundvierzigste

Es ist Zeit für die Top-5. Kaum zu glauben, wie schnell die Woche vergangen ist. :-) In dieser Woche sind einige alte Songs sehr oft gelaufen und haben auch so den Einstieg in die Top-5 geschafft. Darunter ist auch ein Lied, dass ungefähr vor einem Jahr schon einmal in meinen Top-5 war und auch ein Lied von einer meiner Lieblingsbands ist in die Liste hinein gekommen. Weiterhin ist dieses Mal auch Alanis Morissette wieder mit dabei, aber dieses Mal nicht mit ihrem Song “Ironic”. Lasst euch einfach mal überraschen und viel Spaß beim Anhören und Schauen.

  1. R.E.M. – Losing my religion
  2. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=L_XFMCgeI7c”]

  3. Alanis Morissette – You oughta now
  4. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=dR6mEu5-egA”]

  5. Jack Johnson – Sitting, waiting, wishing
  6. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=JF6iN8Uj3J8″]

  7. Bon Jovi – Lost Highway
  8. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=DZXGqrTQmxs”]

  9. Terence Trent d’Arby – Sign your name
  10. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=x_NWOGHT7sw”]

Loading Likes...

2 Antworten auf „Top-5 – die siebenundvierzigste“

  1. Heute bin ich erst dazu gekommen, auf deinen Blog wieder zu Stöbern.
    Deine neue Top 5 ist wieder einmal ein guter Mischmasch.
    R.E.M. ist natürlich ein Klassiker. Ein sehr schönes Lied.
    Jack Johnson oh er ist so toll. Ich höre gerne von ihm: You and Your Heart.
    Bon Jovi ist auch ein Favorit. :) Sollte ich mal wieder hören.
    Bist eine gute Inspiration für meine Playlist. :)
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.