Eoin Colfer – Artemis Fowl. Die Verschwörung

Klappentext:
Auf geheimen Wegen gelangt Meisterverbrecher Artemis Fowl in das eisige Murmansk, wo er seinen Vater vermutet, der sich in der Gewalt einer skrupellosen Erpresserbande befinden soll. Doch Artemis hat ungewöhnliche Verbündete auf seiner Seite und natürlich auch schon einen Plan im Kopf. Einen gefährlichen Plan.

Inhalt:
Artemis Fowl ist auf der Suche nach seinem Vater. Dieser ist vor Jahren von einer skrupellosen Erpresserbande entführt worden, seine Spur verliert sich in Murmansk. Artemis macht sich an die Befreiungsaktion benötigt dafür allerdings die Hilfe des Erdvolks. Und diese sind natürlich nach der letzten Konfrontation mit Artemis und dem gestohlenen Gold nicht ohne weiteres bereit ihm zu helfen. Da Artemis dem Erdvolk jedoch bei der Koboldgefahr hilft unterstützt das Erdvolk, vor allem in Person von der ZUP-Elfe Holly Short und dem Zentauer Foaley, ihn.

Meinung:
In diesem Buch unterzieht sich Artemis Fowls Charakter einer Verwandlung, er ist nicht mehr so kalt, sondern zeigt langsam Gefühle, dadurch wird er mir sympathischer.
Das Buch ist gut und flüssig zu lesen, obwohl die Story komplexer ist. Es ist auch so, dass Artemis in einigen Situation auf sich allein gestellt ist und sich beweisen muss. Dies macht die Geschichte wesentlich spannender. Eine sehr gute Fortsetzung des ersten Teils.

Buchinfo:
Eoin Colfer: Artemis Fowl. Die Verschwörung
Taschenbuch 304 Seiten
List 2003
ISBN-13: 978-3548603872

Bewertung:

Loading Likes...

4 Antworten auf „Eoin Colfer – Artemis Fowl. Die Verschwörung“

  1. Hallo :)

    Artemis Fowl ist wirklich eine sehr gute Reihe. Ich muss auch mal wieder weiterlesen, habe erst die ersten drei Bände gelesen.

    Wieder ein sehr schöner Artikel/Rezension, danke dafür. :)

    Da mir dein Blog so gut gefällt und ich ihn regelmäßig lese, möchte ich dir den “One lovely Blog Award” verleihen und hoffe, dass du ihn annimmst. :)

    http://hasewue.wordpress.com/2010/11/13/one-lovely-blog-award/

    Bei dieser Gelegenheit wollte ich dich auch fragen, ob ich deinen Blog in meinem verlinken darf :)

    LG :)

    1. Hallo hasewue,
      schön von dir zu lesen. Die Artemis Fowl-Reihe ist wirklich genial. Mittlerweile habe ich alle Bände gelesen und bin immer noch begeistert.
      Vielen Dank auch für den wunderschönen Award, darüber freue ich mich sehr und selbstverständlich darfst Du meinen Blog verlinken. Auch darüber freue ich mich sehr. Deinen Blog werde ich, deinem Einverständnis vorausgesetzt, auch in meine Literaturblogliste auf nehmen.

      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.