Top-5 – die einhundertfünfundfünfzigste

Es wird wieder Zeit für die Top-5 der Woche. Diese Woche gab es für mich einiges neues auf die Ohren, aber auch ein altbekanntes Lied hat mir in dieser Woche wieder viel Freude gemacht.  Den Beginn macht mit Joe Cocker, eine Größe im Musikgeschäft. Sein Lied “I come in peace” hat mich sowohl von der Melodie als auch vom Text überzeugt. Auf das Lied “I will wait” von den Grammy-Gewinnern Mumford and sons bin ich in dieser Woche durchs Radio aufmerksam geworden.  Sehr guter Folk und den liebe ich ja.  Nun kommt das Lied, dass mir in dieser Woche viel Freude gemacht hat und ja, Adele ist oft bei mir vertreten. Der Grund dafür ist einfach ihre geniale Stimme und dann auch noch die tollen Lieder. Dieses Mal ist es wieder “Skyfall” zum aktuellen James Bond Film mit Daniel Craig. Diese junge Dame ist auch immer wieder bei mir in den Top-5 anzutreffen. Ich mag einfach ihre Lieder und dazu gehört auch “I knew you were trouble” – mit dabei ist also auch Taylor Swift. Beim nun fünften und letzten Lied scheiden sich ja in dieser Woche die Geister. Am Donnerstag war der Vorentscheid zum ESC 2013 in Malmö und gewonnen hat Cascada. Ihre Musik ist eingängiger Dance-Pop und so ist auch das Siegerlied “Glorious”.

Joe Cocker – I come in peace[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=VN4egKKHoMc”]
Mumford and sons – I will wait [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=-9aju9u2KB4″]
Adele – Skyfall [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=vVR2A5Xgy6U”]
Taylor Swift – I knew you were trouble [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=xS9YaQcxT7s”]
Cascada – Glorious [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=dTLHOpIN7v8″]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertzweiundfünfzigste

Samstag Nachmittag und es wird langsam Zeit für die Top-5 der Woche.  Den Anfang macht Luxuslärm mit “Atemlos”. Im Anschluss folgt  Taylor Swift mit “Back to December”. Weiter geht es mit Birdy und “People help the people”. Letzte Woche noch als Solokünstler bei mir in den Top-5, nun wieder als Frontmann von Reamonn und mit dem Hit “Supergirl”. Den Abschluss macht dieses Mal ein alter Bekannter Sting mit “All this time”. Viel Spaß und ein schönes Wochenende!

Luxuslärm – Atemlos [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=xt3FWob0oRE”]
Taylor Swift – Back to December[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=89lEvyEEgEQ”]
Birdy – People help the people[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=EYncVSz0gAc”]
Reamonn – Supergirl[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=RIPyelclm5w”]
Sting – All this time[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=iSRC-0ywNlk]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertachtunddreißigste

Heute wird die Top-5 der Woche von zwei deutschen Liedern umschlossen. Der Beginn wird direkt rockig und zwar mit den Toten Hosen und ihrer neuen Single “Altes Fieber”. Danach geht es ab in Richtung Pop und Country. Taylor Swift steuert ihr “We are never getting back together” bei, ehe Lana del Rey der “Summertime Sadness” verfällt. “In love with the world” ist Aura Dione und die vier Jungs von Ich kann fliegen sind mit ihrem Song “Mich kann nur die Liebe retten”. Viel Spaß bei den Top-5 der Woche.

Die Toten Hosen – Altes Fieber[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=CQYypFMTQcE”]
Taylor Swift – We are never getting back together[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=kT5FIJG3SfU”]
Lana del Rey – Summertime Sadness[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=nVjsGKrE6E8″]
Aura Dione – In love with the world[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=l2UfhKpUg88″]
Ich kann fliegen – Mich kann nur die Liebe retten[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=u-L7lNFmcpI”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertachtundzwanzigste

Wie schnell so eine Woche doch vorüber geht und schon ist es wieder Samstag und damit auch Zeit für meine Top-5 der Woche. Nach dem die vergangenen Top-5 der Woche nostalgisch gewesen sind, gibt es dieses Mal wieder eine Mischung aus Alt und Modern. Mit dabei ist Taylor Swift mit “Love Story”, Alanis Morissette mit “Guardian”, Creedence Clearwater Revivals “Cotton Field” sowie Sting mit “Fields of Gold” und Simon & Garfunkel mit “Bridge over troubled water”. Viel Spaß bei den Top-5 der Woche und genießt das sonnige Wochenende.

Taylor Swift – Love Story [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2CZQZohbZcQ”]
Alanis Morissette – Guardian[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=gCBIG28On0o”]
Creedence Clearwater Revival – Cotton Fields[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=a1N2xniFtg4″]
Sting – Fields of Gold[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=PeKE2Z-9HVM”]
Simon & Garfunkel – Bridge over troubled water[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=C-PNun-Pfb4″]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertdritte

Eine ereignisreiche Musikwoche geht zu Ende. Die Grammys wurden verliehen und Adele räumte richtig ab, u.a. für das Album des Jahres und Song des Jahres. So ist auch eines ihrer Lieder in meinen Top-5 der Woche. Ebenso erhielten die Foo Fighters 4 Grammys u.a. für den besten Rock Song “Walk”. Neben den beiden Grammy-Abräumern gibt es noch ein Lied von Whitney Houston, die am vergangenem Samstag verstorben ist. Hinzu kommt Nickelback und Taylor Swift.

Adele – Someone like you[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=jCya1yiFFP4″]
Foo Fighters – Walk [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=4SCxkkGhHS8″]
Whitney Houston – I will always love you [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=7hM_vSQLu_8&feature=related”]
Nickelback – When we stand together [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=81bvLXHYrJ4″]
Taylor Swift – Mean [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=xl4hL4dOshk&feature=related”]

Loading Likes...

Neu im Player…

Im vergangenen Monat gab es auch mal neue Musik für den Player. Kommt ja nicht so oft vor, da ich bei Musik sehr wählerisch bin und lange überlege bis so ein neues Album bei mir einzieht. Aber bei diesen drei nun folgenden Schätzchen konnte ich einfach nicht nein sagen. Die CD der Grammy-Gewinner Lady Antebellum, Tracy Chapmans Collection und von Taylor Swift “Fearless” wurden nun ins Regal gestellt und schon zu genüge durch gehört, so dass ich von jeder meine Favoriten nennen kann. Aber nun erst einmal zur Vorstellung:

Auf diesem Album sind ihre größten Hits. Angefangen von Fast Car bis hin zu Talkin’ bout a revolution (im übrigen auch schon mal in meinen Top 5). Ein rundum tolles Album einer tollen Künstlerin. Mein absoluter Favorit auf dem Album, sofern es den überhaupt geben kann, bei all den Songs ist “Give me one reason”.

Ein schönes Album mit einer schönen Stimme. Es ist sehr eingängig, aber dennoch haben mir nicht alle Lieder gleich gut gefallen. Sehr gut gefallen haben mir “Love Story”, “White Horse” und “You’re not sorry”. Insgesamt ein gutes Album.

Ein rundum geniales Album. Bereits nach dem ersten Hören bleibt es in Erinnerung. Schon der Opener, der auch den Titel stellt “Need you now” ist ein Hit. Kein Wunder, dass sie dafür den Grammy bekommen haben. Aber es geht auch nahtlos weiter, ein schöner Song rankt sich an den anderen. Neben den Titeltrack sind für mich weitere Highlights “Stars Tonight”, “Perfect day”, “Lookin’ for a good time”.

Loading Likes...

Top-5 – die fünfundvierzigste

Auch in dieser Woche gibt es wieder die Top-5 der Woche. Diese Woche gibt es eine Mischung aus Pop, Country, 80er und Rock. Mit dabei ist unter anderem die Gewinnerin des People Choice Award 2011 in der Kategorie Country Taylor Swift, die Brit-Popper Hurts sowie One Republic mit ihrem Song “Good life”. Viel Spaß beim Hören und Anschauen.

  1. Mando Diao – Down in the past
  2. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=S7psUx8Sm7o”]

  3. Taylor Swift – Today was a fairytale
  4. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=rf7pe3DmfXA”]

  5. Hurts – Stay
  6. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=15uFb2wjxjg”]

  7. Suzanne Vega – Luka
  8. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=IQ0L7O_khbs”]

  9. One Republic – Good life
  10. [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=7TqlfSVdC70″]

Loading Likes...