[Montagsfrage] Siehst du dir Bestsellerlisten an?

Hallo ihr Lieben,

die liebe Svenja vom Blog Buchfresserchen stellt heute wieder die Montagsfrage und will folgendes von uns wissen:

Siehst du dir Bestsellerlisten an?

Kurz und knapp: Ja, wenn sie mir mal über den Weg läuft. Also am ehesten in der Stammbuchhandlung. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass ich die Bücher auch kaufe.
Für die Frage, habe ich mir gerade noch einmal die Spiegel-Bestsellerliste für Belletristik Hardcover, Paperback und Taschenbuch angeschaut. Auf der Hardcover sind Bücher vorne, die mich so gar nicht interessieren. Bei den beiden anderen Listen ist es besser, aber ich dennoch würde ich davon nur einen Teil kaufen. Nicht weil sie auf der Liste stehen, sondern weil ich die Autoren und ihren Schreibstil schätze.
Bücher kaufe ich nach meinen persönlichen Geschmack oder nach Empfehlung der Lieblingsbuchhändler, die meinen Lesegeschmack kennen. Aber nie nach Bestsellerliste. Die sind für mich immer Anregungen und nichts anderes.

 Wie haltet ihr es mit den Bestsellerlisten?
Kauft ihr danach?

 

Eure

Kerstin

———
Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen

Loading Likes...

3 Antworten auf „[Montagsfrage] Siehst du dir Bestsellerlisten an?“

  1. Nur weil sich ein Buch gut verkauft, ist das weder ein Kaufkriterium für mich noch kann ich davon ausgehen, dass es meinen Geschmack trifft. Selbst als Grundlage zum Stöbern taugen diese Listen nicht wirklich. Da gibt es bessere Quellen, aus denen ich eher Bücher nach meinem Geschmack finde (z. B. Autorenhomepages, Bücherblogs, persönliche Empfehlungen).
    Ich schau höchstens mal in Buchhandlungen ins „Bestseller“-Regal, ob ich von da was kenne oder sogar gelesen habe. Wenn ja, bin ich fast schon immer ein bisschen überrascht, weil ich sehr selten überhaupt mitkriege, was in diesen Listen ist.
    LG Gabi

  2. Allerdings. Ich freue mich auch immer, wenn meine heißgeliebten Krimis auf der Liste stehen. Aber direkt anhand der Liste kaufen, neh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.