Montagsfrage – Welche Bücher hast du in der Schule gelesen?

montagsfrage_banner

Welche Bücher hast du in der Schule gelesen?

Meine Schulzeit ist schon eine Weile vorbei, mal sehen, ob ich noch alle auf die Reihe bekomme.

Unterstufe

  • Astrid Lindgren – Ronja Räubertochter
  • Isolde Heyne – Und keiner hat mich gefragt
  • Enid Blython – Dolly

Mittelstufe

  • Christiane F – Wir Kinder von Bahnhof Zoo
  • John Wolfgang von Goethe – Faust I
  • Betty Mahmoody – Nicht ohne meine Tochter
  • Ben Faridi – Aisha ist doch nicht euer Eigentum
  • Gudrun Pausewang – Die Wolke
  • Morton Rhue – Die Welle
  • Ulrich Plenzdorf – Die neuen Leiden des jungen Werther
  • Gottfried Keller – Romeo und Julia auf dem Dorfe
  • Patrick Süskind – Das Parfum

Oberstufe

  • Johan Wolfgang von Goethe – Torquato Tasso
  • Bertolt Brecht – Der gute Mensch von Sezuan
  • Bertolt Brecht – Das Leben des Galilei
  • Stefan Zweig – Die Schachnovelle
  • Stefan Heym – Ahasver
  • Hartmut Lange – Die Selbstverbrennung
  • Luise Rinser – Abalaerds Liebe
  • Joseph Roth – Hiob
  • Arthur Miller – Death of a salesman
  • William Shakespeare – Romeo und Julia
  • Moliere – Der Menschenfeind

———-

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nine auf ihrem Blog Paperthin.de, die jeden Montag eine Frage in den Raum wirft, welche gerne von jedem beantwortet werden darf.

Loading Likes...

2 Antworten auf „Montagsfrage – Welche Bücher hast du in der Schule gelesen?“

  1. Ich muss ehrlich sagen: ich habe kurz überlegt, was ich denn noch so zusammenbekomme, von den Büchern, die ich in der Schule gelesen habe. Aber das verschmilzt in meinem Kopf komplett mit dem Studium… Patrick Süskind – Das Parfum hab ich in der Oberstufe gelesen. Zuvor freiwillig und ich hab es geliebt, die Schule hat mir das Buch für ein paar Jahre versaut und vor 5 Jahren hab ich es nochmal gelesen und seither liebe ich es wieder :)

    1. Hallo D-Rache,
      dank der Schule ist mir die Lust auf Patrick Süskinds Bücher völlig vergangen. Unser Deutschlehrer hat das Buch geliebt, aber konnte es leider nicht rüber bringen. Zweig und Brecht lese ich dagegen heute noch gern, auch die anderen Autoren habe ich in guter Erinnerung behalten, aber Süskind leider nicht…
      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.