Monatsliste September 2011

Ein stressiger Monat ist zu Ende und man merkt es auch in meiner Leseliste. Leider waren es nur sehr wenige Bücher, die ich gelesen habe, aber dafür waren sie mindestens gut.

Gelesene Bücher September 2011

  1. Jussi Adler-Olsen – Erbarmen (591 Seiten)
  2. Meg Cabot – Der will doch nur spielen (472 Seiten)
  3. Jasper Fforde – In einem anderen Buch (419 Seiten)
  4. Greg Manning – Jeder Tag ein kleines Wunder (392 Seiten)
  5. Rita Falk – Winterkartoffelknödel (240 Seiten)
  6. Antje Babendererde – Rain Song (315 Seiten)
  7. Martin Suter – Lila, lila (344 Seiten)

Bücher: 7
Seiten: 2.773

Highlight: Antje Babendererde – Rain Song
Flop: keins

Gekaufte Bücher September 2011

  1. Rita Falk – Winterkartoffelknödel
  2. Katja Kallio – Die Zeit der Zugvögel
  3. Johan Theorin – Öland
  4. Yrsa Sigurdardottir – Geisterfjord
  5. Antje Babendererde – Rain Song
  6. Hallgrimur Helgasson – Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen
  7. Tore Rennberg – Und zum Frühstück heller Sirup
  8. Andreas Föhr – Der Prinzessinnenmörder
  9. Leslie Erika Wilson – Nicht ohne dich
  10. Patrick Ness, Siobhan Dowd – Sieben Minuten nach Mitternacht

Bücher: 10
Ausgaben: 128,86 €

RUB

01.08.2011: 500
Zugang: 10
Abgang: 7
01.09.2011: 503

Statistik

Gelesene Seiten pro Tag:  92,43 Seiten
DN-Punkte: 4,547
Genre: Krimi (1),  Fantasy (1), Erzählungen (1), Romantik (1), Sachbuch (1), Kinder-Jugendbuch (1), Thriller (1)
Autoren: 7
Länder: USA (2), Deutschland (2), Schweiz (1), Wales (1), Dänemark (1)

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.