LESUNG – Markus Stromiedel: Feuertaufe

Wer Zeit hat kann am Freitag, den 29. Oktober 2010 um 20.00 Uhr in Westerburg  bei “Geschenke und mehr” (Marktplatz 8, 56457 Westerburg) die Lesung von Markus Stromiedel besuchen. Er liest aus seinem neuen Politthriller “Feuertaufe” vor. Der Eintritt beträgt 5 €.

Kurze Info vom Verlag zum Buch:

“In Kreuzberg wird ein Anschlag auf ein vierstöckiges Mietshaus verübt, nur ein neunjähriger Junge überlebt. Kommissar Paul Selig soll die Wogen in der Öffentlichkeit glätten. Bei seinen Ermittlun­gen stößt er auf verschwörerische Machenschaften im Innenminis­te­rium. Doch die Drahtzieher schlagen zurück: Durch Manipulation der Daten im System der Terrorabwehr wird Selig vom Jäger zum Gejagten. Ein fast aussichtsloser Kampf beginnt ….”

Markus Stromiedel arbeitete als Journalist bei der ZEIT und der Frankfurter Rundschau, danach arbeitete er in der Filmbranche unter anderem als Chefdramaturg bei der Bavaria Film. Seit 1999 ist freier Autor und schreibt Drehbücher unter anderem für Tatort, Stubbe: Von Fall zu Fall und Der Staatsanwalt. Feuertaufe ist sein zweiter Roman. Im vergangenen Jahr erschien mit  “Zwillingsspiel” sein Erstling.

Loading Likes...

4 Antworten auf „LESUNG – Markus Stromiedel: Feuertaufe“

    1. Hallo Steff,

      es ist Westerburg im Westerwald. Ich wohne allerdings ein gutes Stück davon entfernt.

      Liebe Grüße
      wörterkatze

    1. Hallo Steff,
      ich habe gerade nachgeschaut, bei mir sind es um die 50 Kilometer. Aber leider kann ich am Freitag nicht dahin. :-(

      Liebe Grüße
      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.