Jahresstatistik 2009

2009 war ein ein richtiges Bücher-Jahr für mich, viele Bücher habe ich gelesen, viele gekauft ;-) bzw. geschenkt bekommen. Neue Autoren und Genres habe ich entdeckt und zu guter letzt noch den wörterkatze-Blog eröffnet. Für so ein erfolgreiches Bücher-Jahr muss auch eine Statistik her.

Jahresstatistik 2009

Gelesene Bücher: 119
Gelesene Seiten: 42.743
Gelesene Bücher aus 21 Ländern von 78 Autoren aus 10 Genres
Gekauft/Geschenkt/Gewonnen: 232
SuB-Stand 01.01.2009: 225
SuB-Stand 01.01.2010: 310

USA: 36 Bücher von 18 Autoren
Kanada: 1 Buch von 1 Autor
Australien: 2 Bücher von 1 Autor
Neuseeland: 2 Bücher von 1 Autor
Großbritannien: 13 Bücher von 11 Autoren
Irland: 2 Bücher von 2 Autoren
Deutschland: 18 Bücher von 15 Autoren
Schweiz: 1 Buch von 1 Autor
Belgien: 1 Buch von 1 Autor
Niederlande: 3 Bücher von 3 Autoren
Frankreich: 1 Buch von 1 Autor
Italien: 2 Bücher von 2 Autoren
Norwegen: 8 Bücher von 2 Autoren
Finnland: 8 Bücher von 4 Autoren
Schweden: 5 Bücher von 3 Autoren
Island: 6 Bücher von 3 Autoren
Dänemark: 1 Buch von 1 Autor
Russland: 6 Bücher von 3 Autoren
Kirgisistan: 1 Buch von 1 Autor
Israel: 1 Buch von 1 Autor
Japan: 1 Buch von 1 Autor

Englischer Sprachraum: 56 Bücher
Frankreich/Italien: 3
Deutschland, Schweiz und Benelux: 23
Skandinavien: 28
Russischer Sprachraum: 7
Naher Osten: 1
Asien: 1

Klassiker: 3
Kinder-/Jugendbuch: 4
Fantasy: 2
Romantik/Ladythriller: 19
Erzählungen: 29
Krimis: 35
Thriller: 19
Historisch: 2
Humor/Satire: 5
Biographien: 1

:-D Das Hauptgenre war mal wieder Krimi und mal wieder der englische Sprachraum.

Mal sehen wie die Jahresstatistik für 2010 aussehen wird. :-D

Loading Likes...

2 Antworten auf „Jahresstatistik 2009“

  1. Hallo liebe Woerterkatze,

    wahnsinn wie viele Buecher Du gelesen hast und vor allem wie gross Dein SuB ist. Meine Leseleidenschaft halten Familie und Freunde ja schon fuer verrueckt, aber ich glaube Du toppst mich noch ;).

    Ich werde sicherlich haeufiger vorbeischauen.
    Lg, Tina

    1. Hallo liebe Tina,
      sei getrost meine Familie hält mich in Bezug auf Bücher auch für verrückt. Aber besser das Lesen als Laster als andere Laster :-).

      Freue mich bald wieder von Dir zu lesen,

      wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.