Top-5 – die einhundertneunundsiebzigste

Samstag Nachmittag und es ist Zeit für die Top-5 der Woche. Mit dabei sind dieses Mal Tracy Chapman mit “Open Arms”, Art Garfunkel “Bright Eyes”, Men at work “Down under”, Black “Wonderful Life” und The Sweet mit “Love is like a oxygen”. Diese Woche war mir eindeutig nach älteren Songs, mal sehen wie es in der kommenden Woche wird. Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Was war denn euer Lied der Woche?

Tracy Chapman – Open arms[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=I21puOd8dPA”]
Art Garfunkel – Bright Eyes[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=QrYjhf98pqQ”]
Men at work – Down under[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=IbsfupH8W1o”]
Black – Wonderful Life[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=iyfu_mU-dmo”]
The Sweet – Love is lika oxygen [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=T3T6UqaJMgY”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertsechste

Etwas später als sonst, kommen meine Top-5 der Woche. Dieses Mal gibt es eine Mischung aus alt und neu. Ein älteres Lied von einer meiner Lieblingssängerin habe ich diese Woche wieder sehr oft gehört: Tracy Chapman mit “Talkin’ about a revolution”. Ein weiteres älteres Lied ist “Cotton fields” von Creedance Clearwater Revival und damit auch etwas Country-lastig. Daneben habe ich “Life is a rollercoaster” von Ronan Keating wieder entdeckt. Hinzu kommt noch Bruno Mars mit seiner Ballade “Marry you” und Caro Emerald mit “A night like this”.

Tracy Chapman – Talkin’ about a revolution [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=SKYWOwWAguk”]
Bruno Mars – Marry you [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=JIy8FTP4UDw&feature=related”]
Ronan Keating – Life is a rollercoaster [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=yC6dKn1emmI&feature=related”]
Creedance Clearwater Revivals – Cotton fields [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=MvbhyS9iVcU”]
Caro Emerald – A night like this [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=AevcUBgAdHE&feature=related”]

Loading Likes...

Top-5 – die neunundsechzigste

Es wird mal wieder Zeit für Musik und dieser Woche ist es wieder etwas mehr poplastig als rockig. Die Frau mit der großartigen Stimme  – Adele – musste ihre komplette US-Tour streichen. Der Grund dafür ist eine Kehlkopfentzündung. Schade für die Fans in den USA. In meinen Top-5 ist sie dennoch vertreten mit einem wunderschönen Song. Außerdem mal wieder mit dabei ist die unvergessliche Tracy Chapman. Ebenfalls eine Frau mit einer grandiosen Stimme. Mit weiteren Frauenstimmen geht es dann auch weiter und zwar mit Colbie Caillat, Natasha Bedingfield und mit der Gruppe Texas.  Von Texas lief letztens mal wieder Summer Son im Radio und daher ist auch einer meiner All-Time-Songs wieder mit dabei.

  1. Adele – Set fire to the rain [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=eVLJ4HOzi1c]
  2. Tracy Chapman – Crossroad[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=w3PX267adKs]
  3. Colbie Caillat – I do [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=lL-nTDlqpSg]
  4. Natasha Bedingfield – Pocketful of Sunshine [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=Rs7U1R5x4u0]
  5. Texas – Summer Son [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=R8kRBtZLHlU]
Loading Likes...

Top-5 – die vierundsechzigste

Samstag Mittag und wieder Zeit für die Top-5 der Woche. Am vergangenen Samstag war ja der Eurovision Song Contest in Düsseldorf und Lena hat einen respektablen zehnten Platz belegt. Über das Siegerlied lässt sich streiten, aber gewonnen ist gewonnen. Mir haben einige Lieder gut gefallen, allerdings hat es nur einer meiner Favoriten unter die Top-5 geschafft: A friend in London. Dennoch hat sich dieses Lied nicht bei meinen Top-5 durchgesetzt und so sind fünf andere Songs auf die Liste gekommen. Darunter Tracy Chapman, Eliza Doolittle, a-ha, Sunrise Avenue und Christina Aguilera.

  1. Tracy Chapman – Talkin’ bout a revolution [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=SKYWOwWAguk]
  2. Sunrise Avenue – Hollywood Hills [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=O2A0Cl50RLk]
  3. Eliza Doolittle – Skinny genes [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=H8fRqKu9qDA]
  4. Christina Aguilera with Lil Kim, Mya und Pink – Lady Marmelade [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=HBiVLu4Tw3Q]
  5. a-ha – The living daylights [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=xybXz85kPO0&feature=related]
Loading Likes...

Neu im Player…

Im vergangenen Monat gab es auch mal neue Musik für den Player. Kommt ja nicht so oft vor, da ich bei Musik sehr wählerisch bin und lange überlege bis so ein neues Album bei mir einzieht. Aber bei diesen drei nun folgenden Schätzchen konnte ich einfach nicht nein sagen. Die CD der Grammy-Gewinner Lady Antebellum, Tracy Chapmans Collection und von Taylor Swift “Fearless” wurden nun ins Regal gestellt und schon zu genüge durch gehört, so dass ich von jeder meine Favoriten nennen kann. Aber nun erst einmal zur Vorstellung:

Auf diesem Album sind ihre größten Hits. Angefangen von Fast Car bis hin zu Talkin’ bout a revolution (im übrigen auch schon mal in meinen Top 5). Ein rundum tolles Album einer tollen Künstlerin. Mein absoluter Favorit auf dem Album, sofern es den überhaupt geben kann, bei all den Songs ist “Give me one reason”.

Ein schönes Album mit einer schönen Stimme. Es ist sehr eingängig, aber dennoch haben mir nicht alle Lieder gleich gut gefallen. Sehr gut gefallen haben mir “Love Story”, “White Horse” und “You’re not sorry”. Insgesamt ein gutes Album.

Ein rundum geniales Album. Bereits nach dem ersten Hören bleibt es in Erinnerung. Schon der Opener, der auch den Titel stellt “Need you now” ist ein Hit. Kein Wunder, dass sie dafür den Grammy bekommen haben. Aber es geht auch nahtlos weiter, ein schöner Song rankt sich an den anderen. Neben den Titeltrack sind für mich weitere Highlights “Stars Tonight”, “Perfect day”, “Lookin’ for a good time”.

Loading Likes...

Top-5 – die zweiundfünfzigste

Ein Jahr Top-5 auf dem Wörterkatze Blog. Ein kleines Jubliläum. Als ich vor einem Jahr mit den Top-5 anfing, hatte ich nicht für möglich gehalten, dass ich es so lange durchziehe und auch dass es ein paar Kommentatoren gibt. Darüber habe ich mich sehr gefreut und werde mich auch in Zukunft darüber freuen. Da die Top-5 nun ihr einjähriges feiern, werde ich in dieser Woche: Nein, nicht eine Top-5 der am meisten vorgekommenen Bands oder Songs machen, sondern etwas nostalgisch werden und ein paar meiner absoluten Lieblingssongs vorstellen. Es werden auch so wieder fünf sein. Auf die Idee dazu gebracht hat mich das Stöckchen “The soundtrack of your life”. Ich wünsche euch viel Spaß mit den Top-5.

  1. HIM – Right here in my arms
  2. [youtube =”https://www.youtube.com/watch?v=yn-gIhogeZk”]

  3. Mando Diao – Dance with somebody
  4. [youtube =”https://www.youtube.com/watch?v=VGu2pyNnAdI”]

  5. Tracy Chapman – Give me one reason
  6. [youtube =”https://www.youtube.com/watch?v=XPcjjOrKmJw”]

  7. Herbert Grönemeyer – Mensch
  8. [youtube =”https://www.youtube.com/watch?v=elGIJcTG8Bs”]

  9. France Gall – Ella, elle l’a

[youtube =”https://www.youtube.com/watch?v=WgldGHu0WXA”]

Loading Likes...

Top-5 – die vierunddreißigste

Diese Woche sind die Top-5 etwas gemischt. Es gibt rockig und auch klassisch. Teilweise mit Gesang und teilweise instrumental. Dann kam gestern beim Radio hören noch ein Lied direkt in mein Ohr, das ich Euch auch nicht vorenthalten möchte: Peter Gabriels “The book of love”. Bei den anderen Songs lasst Euch einfach überraschen. :-)

  1. Pink Floyd – Another brick in the wall
  2. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=VZbM_MIz4RM]

  3. Beethoven – Ode to joy
  4. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=Wod-MudLNPA]

  5. Tracy Chapman – Smoke and Ashes
  6. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=OFIb7VG-KQ8]

  7. Taylor Swift – Mine
  8. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=4RV5vkrsKmg]

  9. Peter Gabriel – The book of love
  10. [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=FmnDXRJ7btE]

Loading Likes...