Top-5 – die einhunderteinundsiebzigste

Die 171. Top-5 der Woche stehen ganz im Zeichen von Rock am Ring und Rock im Park 2013. Gestern Abend habe ich mir über Einsplus das Konzert von 30 seconds to mars angeschaut und war wieder schwer begeistert von Jared Leto und seiner Band. Ein klasse Live-Show und geniale Interaktionen mit der Fan-Menge. Heute geht es direkt weiter mit Rock am Ring und ich habe daher beschlossen in den 171. Top-5 der Woche meine fünf Acts des Rock am Ring 2013 vorzustellen.
Daher wird es Euch auch nicht verwundern nach meiner Lobeshymne zu 30 seconds to mars, dass sie direkt zu Beginn vertreten sind und zwar mit “Up in the air”. Im Anschluss kommt direkt meine derzeitige Lieblingsband “The Killers” mit ihrem Song “Runaways”. Ehe Volbeat den Ring  und damit auch meine Top-5 zum Beben bringt. Sie steuern “Fallen” bei. Die Jungs von Simple Plan treten dieses Jahr auch wieder beim Ring als auch im Park auf und von ihnen gibt es “Astronaut”. Den Abschluss meiner Rock-am-Ring-Top-5 bilden Korn mit “Falling away from me”. Viel Spaß mit den Videos und Rock am Ring gibt es immer ab 18 Uhr Abends auf EinsPlus oder im Livestream von SWR3.

30 seconds to mars – Up in the air [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=jHlM_ZmIW0g”]
The Killers – Runaways [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2LOeImx0kW4″]
Volbeat – Fallen  [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=qxC47rWPzlI”]
Simple Plan – Astronaut [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=N-MgRkSh5Xk”]
Korn – Falling away from me[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=cRkiXA5E2qs”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertachtundvierzigste

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende entgegen und es sind auch die letzten Top-5 für dieses Jahr. Schön war das Musikjahr mit vielen Künstlern die gute Musik gemacht haben und auch neue Künstler sind in Erscheinung getreten. Grund genug auf ein Jahr zurückzublicken mit den Top-5 des Jahres aus meiner Sicht. Die Toten Hosen lieferten mit “Tage wie diese” für mich den Hit des Jahres. Aber auch der Siegersong des diesjährigen Eurovision Song Contest in Baku von der Schwedin Loreen “Euphoria” ist für mich ein Jahreshighlight. Mit “Runawas” haben The Killers einen sehr tollen Nachfolger zu “Human” hingelegt und somit sind auch sie hier mit dabei. Weiterhin hat mich “Call me maybe” von Carly Rae Jepsen in diesem Jahr überzeugt, ebenso wie Of Monsters and Men mit ihrem “Little talks”. Ich bin schon gespannt auf 2013 und welche Lieder dann zu meinen Jahreshighlights gehören werden.

Die Toten Hosen – Tage wie diese [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=j09hpp3AxIE”]
Loreen – Euphoria [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Z4PMQB5zmAU”]
The Killers – Runaways[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2LOeImx0kW4″]
Carly Rae Jepsen – Call me maybe[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=jDjRZdNf3Cg”]
Of Monsters and Men – Little talks [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=GZ-kXZsUa_w”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertsechsundvierzigste

Später als gewöhnlich kommt nun die 146. Top-5 der Woche. “Runaways” von The Killers hat mich die Woche über begleitet und steht daher zurecht zu Beginn der Top-5 der Woche. Campino und seine Toten Hosen sind mit “Altes Fieber” mit von der Partie und auch Sting mit seinem Song “Fields of Gold” hat mir in dieser Woche besonders gut gefallen. Zwei weitere Lieblinge in der Woche waren Alanis Morissette mit ihrem “Guardian” und Taylor Swift mit “We are never getting back together”.

The Killers – Runaways[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2LOeImx0kW4″]
Die Toten Hosen – Altes Fieber[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=CQYypFMTQcE”]
Sting – Fields of Gold[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=PeKE2Z-9HVM”]
Alanis Morissette – Guardian[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=gCBIG28On0o”]
Taylor Swift – We are never getting back together[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=kT5FIJG3SfU”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertsiebenunddreißigste

Etwas später am Samstag kommen sie nun die 137. Top-5 der Woche. Sie stehen dieses Mal ganz im Zeichen meiner Lieblingslieder aus diesem Jahr und mit Maximo Park “Books from Boxes” ist ein All-Time-Favorit mit dabei. Aber begonnen wird mit The Killers und ihrem Lied “Runaways”. Anschließend folgt Maximo Park ehe Alanis Morissette mit “Guardian” folgt. “Little talks” von Of Monsters and Men kann ich genauso ewig hören wie Loreens “Euphoria”. Ich wünsche Euch allen viel Spaß mit den Top-5 der Woche und ein schönes Wochenende.

The Killers – Runaways[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2LOeImx0kW4″]
Maximo Park – Books from Boxes[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=HshGsILGlqw”]
Alanis Morissette – Guardian[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=7q0reAgBMYA&feature=relmfu”]
Of Monsters and Men – Little talks[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=AP7Zmq0IS2c”]
Loreen – Euphoria[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=4AJJGO4I7gU”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertfünfunddreißigste

Wie schnell doch eine Woche vergeht, schon Samstag und hier sind sie nun meine Top-5 der Woche. An “Runaways” von The Killers komme ich noch nicht vorbei. Auch an Trains “50 ways to say goodbye” geht kein Weg vorbei. Weiter Lieder der Woche waren Gossips “Move in the right direction”, Lenny Kravitz “Fly away” und Soul Asylum “Runaway train”. Viel Spaß mit den Top-5 der Woche.
The Killers – Runaways[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2LOeImx0kW4″]
Train – 50 ways to say goodbye [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=NGzlMD4KM04″]
Gossip – Move in the right direction [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=fIeNgxNrT4M”]
Soul Asylum – Runaway train [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=lYIG3aJzEBk”]
Lenny Kravitz – Fly away[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=pU1LLq6MXtE”]

Loading Likes...

Wohl bald neu…

tummeln  im Player werden sich unter anderem die neue von The Killers “Battle born”. Ich habe gerade bei Amazon rein gehört und bin schwer begeistert.

Neben der ersten Single “Runaways” hat mir auch “The way it is” und “A matter of time” angetan.

Und dann wohl noch dieses Doppel-Album von Mark Knopfler.

Ein sehr ruhiges Album mit einer Mischung aus Blues, Folk, Rock und Country. Genau das richtige für die Herbst-Abende, die nun bald kommen werden.

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertvierunddreißigste

Samstag Nachmittag und es wieder Zeit für Musik. Brandon Flowers und seine Band “The Killers” bringen in diesem Herbst ihr neues Album “Battle born” raus und daraus gibt es direkt die erste Single “Runaways”. Die Isländer von Of Monsters and Men sind stark im kommen und so gibt es auch hier “Little talks” zu hören. Von dem folgenden Lied kann ich auch nach Wochen noch nicht genug bekommen – “Euphoria” von Loreen. Gegen Ende wird es wieder etwas nostalgisch mit “Ironic” von Alanis Morrissette und Robbie Williams “Angels”.

The Killers – Runaways[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2LOeImx0kW4″]
Of Monsters and Men – Little talks[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=AP7Zmq0IS2c”]
Loreen – Euphoria[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=4AJJGO4I7gU”]
Alanis Morissette – Ironic[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=8v9yUVgrmPY”]
Robbie Williams – Angels[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=MpX2FhROWwo”]

Loading Likes...