[Gelauscht] Elke Heidenreich – Nero Corleone kehrt zurück

nerocorleonekehrtzurückInhaltsangabe von Audible:

Isoldes Sehnsucht nach ihrem Kater Nero lässt sie nicht mehr zur Ruhe kommen. Damals mussten Robert und sie ohne Nero aus Italien wieder nach Hause reisen. Jetzt kehrt Isolde allein in das kleine italienische Dorf zurück, um ein neues Leben zu beginnen. Sie hat Nero nicht vergessen. Ob er wohl noch lebt? Trost und Ablenkung beschert Isolde dort die gerade zugelaufene Elsa. Doch kaum macht sich eine neue Katze in Isoldes Leben breit, taucht auch die alte Liebe wieder auf!

Über den Autor und Sprecher von der Verlagsseite:

Elke Heidenreich (Autorin)

Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie hat jahrelang für Radio und Fernsehen gearbeitet, als Drehbuch- und Hörspielautorin, Talkmasterin, Literaturexpertin, früher auch als Kabarettistin. Ihre Arbeit gilt der Literatur und der Musik: an der Kölner Kinderoper wirkte sie zwölf Jahre lang mit. Beide Leidenschaften vereinigt sie seit 2008 in ihrer Rolle als Herausgeberin der Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann.

Elke Heidenreich (Sprecherin)

Elke Heidenreich arbeitete nach ihrem Studium viele Jahre für Funk und Fernsehen, sie moderierte Talkshows, schrieb Hörspiele und Drehbücher und veröffentlicht seit 1992 Erzählungen für Erwachsene und mitunter für Kinder, so “Nero Corleone”, die Geschichte eines ganz besonderen Katers, oder “Am Südpol, denkt man, ist es heiß”, eine Pinguin- und Operngeschichte, die beide als Hörbuch im Hörverlag erschienen sind.
Von 2003 bis 2008 stellte Elke Heidenreich in der Sendung “Lesen!” im ZDF Bücher vor, seit 2009 tut sie das im Internet unter www.litcolony.de Von 2008 bis 2012 war sie Herausgeberin der Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann. Im Jahr 2011 wurde sie zusammen mit Tom Krausz für ihr Werk “Dylan Thomas – Waliser. Dichter. Trinker” mit dem Internationalen Literaturpreis Corine ausgezeichnet.

Meinung:

Vorweg die Leseung ist wieder sehr gut gemacht und Elke Heidenreich, schafft es auch dieses Mal jedem Charakter seine unverwechselbare Stimme zu geben. Aber das war auch der einzige Pluspunkt an diesem Hörbuch.
Das Hörbuch ist mit 77 Minuten kürzer als das erste und ich hatte mich sehr auf die Fortsetzung von Nero Corleone gefreut, denn ich unbedingt wissen wollte wie es Nero ergangen ist. Aber für mich ist diese Geschichte nur ein billiges Anhängsel an den ersten Band. Es wird viel über das Leben und die neue Liebe von Isolde und ihren Entschluss nach Italien zu gehen, gesprochen und tja Nero wird zunächst nur erwähnt.
Daher ist das Buch für mich nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Ich wollte wieder eine schöne Katzengeschichte, erzählt aus Neros Sicht, und nicht die ewige Frage von Isoldes Neuen hören, ob noch genug Liebe da ist. Daher hat mich das Buch enttäuscht und dies liegt ich wiederhole mich extra noch einmal nicht an der Darstellung des Buches, sondern an seinem Inhalt.

Für mich leider kein Hörgenuss!

Hörbuch-Info
Elke Heidenreich – Nero Corleone kehrt zurüclk
Sprecher: Elke Heidenreich
Spieldauer: 77 Min (ungekürzt)
Anbieter: der Hörverlag
Veröffentlicht: 11.11.2013
Audible-Preis: 4,95 € (im Monatsabo)
Audible-Preis: 6,95 € (ohne Abo im Download)
Audio-CD: 9,99 € (ungekürzt)

Bewertung:

Handlung:
woerterkatze
Sprecher:
woerterkatzewoerterkatzewoerterkatzewoerterkatze
Gesamt:
woerterkatzewoerterkatze

 

Loading Likes...

[Gelauscht] Elke Heidenreich – Nero Corleone

nero corleoneInhaltsangabe von buchhandel.de:

Nero Corleone, “der Schwarze mit dem Löwenherzen”, ist der uneingeschränkte
Herrscher auf einem kleinen italienischen Bauernhof. Überheblich und frech, nach Abenteuern dürstend, hat dieser liebenswerte Kater vor nichts und niemandem Angst. Mit samtenem Katerblick erobert er die Herzen des deutschen Touristenpaars Isolde und Robert und zieht alle Kater-Register, damit er und seine schieläugige Schwester Rosa mitgenommen werden in die große weite Welt …

Über den Autor und Sprecher von der Verlagsseite:

Elke Heidenreich (Autorin)

Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie hat jahrelang für Radio und Fernsehen gearbeitet, als Drehbuch- und Hörspielautorin, Talkmasterin, Literaturexpertin, früher auch als Kabarettistin. Ihre Arbeit gilt der Literatur und der Musik: an der Kölner Kinderoper wirkte sie zwölf Jahre lang mit. Beide Leidenschaften vereinigt sie seit 2008 in ihrer Rolle als Herausgeberin der Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann.

Elke Heidenreich (Sprecherin)

Elke Heidenreich arbeitete nach ihrem Studium viele Jahre für Funk und Fernsehen, sie moderierte Talkshows, schrieb Hörspiele und Drehbücher und veröffentlicht seit 1992 Erzählungen für Erwachsene und mitunter für Kinder, so “Nero Corleone”, die Geschichte eines ganz besonderen Katers, oder “Am Südpol, denkt man, ist es heiß”, eine Pinguin- und Operngeschichte, die beide als Hörbuch im Hörverlag erschienen sind.
Von 2003 bis 2008 stellte Elke Heidenreich in der Sendung “Lesen!” im ZDF Bücher vor, seit 2009 tut sie das im Internet unter www.litcolony.de Von 2008 bis 2012 war sie Herausgeberin der Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann. Im Jahr 2011 wurde sie zusammen mit Tom Krausz für ihr Werk “Dylan Thomas – Waliser. Dichter. Trinker” mit dem Internationalen Literaturpreis Corine ausgezeichnet.

Meinung:

Nero Corleone geschrieben und gelesen von Elke Heidenreich ist ein schönes Hörbuch über einen italienischen Kater, der seinen Weg geht und dabei von der malerischen Toskana nach Köln zieht. Nero Corleone ist ein Hofkater in der Toskana und er hat es faustdick hinter seinen schwarzen Katzenohren. Auf dem Hof ist er der Chef, sowohl der Hofhund als auch die Hühner haben nichts bei ihm zu melden. Aber auf dem Hof sind zu viele Katzen und dann gibt es ja auch noch die beiden Deutschen Isolde und Robert, die in der Nachbarschaft Urlaub machen. Vielleicht ist da etwas zu holen. Nero begibt sich dahin und erobert das Herz der Deutschen in Sturm. Zusammen mit seiner leicht debilen Schwester Rosa wird er schließlich von Isolde und Robert adoptiert und zieht mit nach Köln. Auch dort wird er schnell Herrscher eines Reviers.
Elke Heidenreich liest ihre selbst geschriebene Geschichte sehr gelungen. Sie gibt wohl den Tieren, egal ob Hund, Katze oder Hühner, als auch den Menschen jeweils eine gut zu unterscheidene Stimme. Sie liest mit viele Liebe und man kann der Handlung gut folgen. Eine sehr angenehme Lesung von einer schönen Katzengeschichte.

Hörbuch-Info
Elke Heidenreich – Nero Corleone
Sprecher: Elke Heidenreich
Spieldauer: 94 Min (ungekürzt)
Anbieter: der Hörverlag
Veröffentlicht: 04.03.2009
Audio-CD: 978-3-86717-389-6
Audio-CD: 10,00 €

Bewertung:

Handlung:
woerterkatzewoerterkatzewoerterkatzewoerterkatze
Sprecher:
woerterkatzewoerterkatzewoerterkatzewoerterkatzewoerterkatze
Gesamt:
woerterkatzewoerterkatzewoerterkatzewoerterkatzewoerterkatzehalb

 

Loading Likes...

Elke Heidenreich – Der Welt den Rücken


Klappentext:
Elke Heidenreichs Liebes- und Lebensgeschichten erzählen mit großer Einprägsamkeit, mit Charme und Witz und Trauer von den Versuchen, unsere Gegenwart zu verstehen. Von den (großen) Verlusten und den (kleinen) Triumphen und immer wieder von der Liebe.

Inhalt:
Die erste Geschichte in dem Erzählband “Der Welt den Rücken” handelt von den Bemühen eine lesbische Romanze vor der eigensinnigen Mutter zu verbergen. “Silberhochzeit” erzählt wie bei einer kleinen Feier zwie langjährige Beziehungen in die Brüche gehen. Letzlich noch etwas zur Titelgeschichte erinnert sich eine mittlerweile reiche verheiratete Frau, nach 27 Jahren, an den ersten Mann in ihrem Leben und sucht ihn. Als sie sich in einem Hotel treffen, der ehemalige Bundeswehrsoldat ist mittlerweile Frührentner, ziehen sie zusammen für fünf Tage in eine Nobelsuite, wo die alte Liebe noch einmal aufflammt. Und wie damals bemerken, sie nichts von einem geschichtlichen Großereignis.

Meinung:
Elke Heidenreichs Erzählungen sind sehr schön geschrieben. Am besten gefallen hat mir dabei die Titelgeschichte “Der Welt den Rücken”. Alle Erzählungen sind sehr unterschiedlich und doch behandeln sie alle Liebe, Verlust und manchmal Erfolg. Jede Geschichte stellt ein Stück Leben da. Toller Erzählband.

Buchinfo:
Elke Heidenreich: Der Welt den Rücken
Taschenbuch 192 Seiten
Rororo 2003
ISBN-13: 978-3499232534

Bewertung:

Loading Likes...

Neu auf dem RUB

In den vergangenen zwei Wochen haben so einige neue Bücher Einzug in mein Regal gehalten. Schuld daran war unter anderem Arvelle und ein ablaufender Gutschein. Aber auch ein Rezensionsexemplar ist mit dabei und ein Besuch in der Buchhandlung meines Vertrauens musste auch noch gemacht werden.  Heraus gekommen sind dabei einige Indien-Romane und eine ansonsten bunte Mischung. Da ich Euch meine Errungenschaften nicht vorenthalten möchte, werde ich sie nun wieder in Bildform hier vorstellen:

Loading Likes...

Er wächst…

und gedeiht mein lieber RuB. Es ist mal wieder ein Buch hinzu gekommen, dass ich euch nicht vorenthalten will und auch sehr bald gelesen wird. :-) So viel gutes habe ich über dieses Buch gehört und nach dem ich es nun bei Payback mir für Punkte holen konnte, steht es bei mir im Regal. Es ist “Alte Liebe” von Elke Heidenreich und Bernd Schröder. Ich freue mich schon aufs schmökern. Gestern Abend habe ich schon mal reingelesen und es ist schön…

Klappentext:

Alte Liebe rostet nicht. Das ist leichter gesagt als getan, und die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an Lore und Harry. Wenn man die eigenen Fehler inzwischen auch kennt (und die des anderen natürlich noch besser!), werden sie dadurch nicht unbedingt erträglicher. Doch komischer sind die Szenen einer Ehe noch nicht erzählt worden.

Loading Likes...