Bald im Player…

Ich liebe Musik und höre sie auch unheimlich gern. Aber dennoch fällt es mir immer schwer, ein komplettes Album zu kaufen. Denn ich stelle mir immer die Frage: Gefallen mir nur die paar Lieder? Denn oft kann man online nur einen Ausschnitt hören und wie oft habe ich dann nur die guten Momente eines Liedes gehört – unzählige Male leider. Kaufe ich mir die CD dann doch, bin ich schon oft enttäuscht worden. Selbst bei Lieblingsinterpreten und eigentlich Künstlern bei denen ich mir einhundertprozentig sicher sein konnte ist mir dies passiert. Nach all diesen Reinfällen bin ich dann dazu übergegangen mir nur noch einzelne Lieder zu kaufen – geht ja bei vielen Anbietern problemlos.
Seit kurzem bin ich über simfy gestolpert und etwas gutes hat es, man kann sich die ganzen Alben komplett anhören und nicht nur Lieder ausschnittsweise. Und so kam es, dass ich mir in der vergangenen Woche, direkt nach Erscheinen – erst einmal folgendes angehört habe

Nach dem ich “Black Roses” durchwachsen fand, ist dies hier wieder eindeutig mehr nach meinem Geschmack.

Nach dem ich von diesem Album überzeugt bin, habe ich mir noch die neue Scheibe von Lady Antebellum auf simfy angehört. Und ja sie ist toll…

Mit Sicherheit werden genau diese beiden Alben in der nächsten Zeit auch in meinen Player wandern.

Loading Likes...

4 Antworten auf „Bald im Player…“

    1. Hallo buchstabenträume,
      ich bin über FB daran gekommen. Ich habe simfy free. Das sind in den ersten beiden Monaten jeweils 20 Stunden hören. Natürlich mit Werbung dazwischen. Und ab den dritten dann noch 5 Stunden. Da ich ansonsten eh mehr Radio höre, habe ich mich noch nicht dazu entschlossen ein Abo abzuschließen. Mir geht es eigentlich bisher nur darum Alben mal ganz zur Probe hören zu können, ohne sie direkt kaufen zu müssen. Simfy Premium kostet 4,99 € im Monat und Simfy Premium Plus 9,99 €. Vielleicht irgendwann mal. Vorerst genügt es mir so.
      Liebe Grüße
      wörterkatze

      1. Das ist ja schon ein ganz gutes Angebot. Wir haben hier allerdings einen MediaMarkt um die Ecke, dort kann man ja auch Cds anhören. Dann kauft man also auch nicht die Katze im Sack. ;-)

        Um während des Putzens in der Wohnung Musik zu hören, ist dieses Online-Hören natürlich die bessere Alternative. Dann braucht man die CDs auch nicht zu kaufen.

        1. Hallo Buchstabenträume,
          bei mir ist es so, dass ich erst fahren muss um einen Media Markt oder Saturn zu finden, bei denen ich dann Probe hören kann. Da muss es sich dann schon lohnen, damit ich für einige CDs fahre
          Liebe Grüße
          wörterkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.