Top-5 – die zweihundertsiebenundsechzigste

Dei 267. Top-5 der Woche beinhalten mal wieder meine Lieblingslieder der Woche und zu Beginn gibt es von Mark Knopfler “Beryl” – das Lied habe ich mittlerweile richtig lieb gewonnen und es läuft mehrmals am Tag. Von Hozier gibt es auch mal wieder ein Lied, dieses Mal ein Duett mit Karen Cowley “In a week”. “Tallulah” von Sonata Arctica habe ich schon ewig nicht mehr gehört, dafür aber in dieser Woche umso öfter. Ab und an bin ich auch etwas nostalgisch und so gab es in dieser Woche mal wieder “Am Fenster” von City. Nirvana waren bereits letzte Woche mit dabei und dieses Mal ist es “Sweet like teen spirit” geworden.

Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Mark Knopfler – Beryl[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=qJOAaMw6yzk”]
Hozier feat. Karen Cowley – In a week[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=egwkDB5ZzKI”]
Sonata Arctica – Tallulah [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=zbQZkqzh9p8″]
City – Am Fenster[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=iGu68qQL7bM”]
Nirvana – Smells like teen spirit[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=mS_eYOPZ_OQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertsechzigste

Ein kleines Jubiläum gibt es heute, die 260. Top-5 der Woche. Wow, was für eine lange Zeit und es macht mir immer noch Spaß. Joe Cocker ist für mich einfach unvergesslich und sein “Summer in the city” wird weiter leben. “Maybe Tomorrow” von den Walisern The Stereophonics hat mich unter anderem durch die vergangene Woche begleitet, ebenso “Sonata Arctica” mit ihren Liedern. Ausgesucht habe ich mir von den Finnen exemplarisch “Full Moon” aus all ihren Liedern. Nostalgisch wurde es auch wieder bei mir und so gab es Musik von Abba “The Piper” und vom Boss “Born in the USA”.
Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Joe Cocker – Summer in the city[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=rFc5xCV4ZFo”]
The Stereophonics – Maybe tomorrow[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2q9_ZEtuTR8″]
Sonata Arctica – Full Moon[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=cfI8o_hzaDk”]
ABBA – The Piper[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=CjgG8EfsB1M”]
Bruce Springsteen – Born in the USA[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=EPhWR4d3FJQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertsiebenunddreißigste

Spät am Samstag, aber hier sind sie die 237. Top-5 der Woche. Dieses Mal ist es wieder eine Mischung aus alten und neuen, deutsch- und englischsprachigen, sowie italienischen. Aber hört am besten selber. Auf Luxuslärm bin ich durch ihr Album Carousel aufmerksam geworden, nun ist bereits der Nachfolger “Alles was du willst” seit einem halben Jahr raus und ich habe es erst in dieser Woche erstanden. Es ist wieder grandios, daraus gibt es bei mir “Einmal im Leben” – mit einem tollen Video. “Tallulah” von Sonata Arctica habe ich in dieser Woche seit langem mal wieder gehört und es gefällt mir immer noch. Don McLean ist in dieser Woche mit “Vincent” dabei, ein richtig schöne ruhige Ballade. Die vier Jungs um die walisische Band Stereophonics sind mir das erste Mal richtig bei RaR aufgefallen und ihr Best of Album “A Decade in the sun” habe ich dieses Woche erstanden, daraus gibt es “Dakota” eines meiner Lieblingslieder. “Senza una donna” lief in dieser Woche im Radio und schon war der Ohrwurm wieder präsent – ganz einfach Zucchero.
Das waren meine Top-5 der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5  und frage euch:

Was waren Eure Lieder der Woche?

Luxuslärm – Einmal im Leben[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=te2i8TPZ6yk”]
Sonata Arctica – Tallulah[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=XQ-RKP2WK8E”]
Don McLean – Vincent[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=dipFMJckZOM”]
Stereophonics – Dakota[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=iUHjDJxkcSE”]
Zucchero – Senza una donna[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=dd9iUsrETAc”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertvierunddreißigste

Samstag Nachmittag und damit auch wieder Zeit für die Top-5 der Woche. In dieser Woche ist die Top-5 wieder etwas nostalgisch, aber auch bunt gemischt. “Waltzing Matilda” von Tom Waits habe ich in dieser Woche rauf und runter gehört und bin es auch nun noch nicht Leid. Kate Winslets “What if” <3 ich immer noch und kann es immer wieder hören, ebenso ergeht es mir mit “Full Moon” von Sonata Arctica. Ich <3 es. Bei “Father and Son” von Cat Stevens werde ich immer ganz melancholisch, ein einfach wundervolles Lied. “Auld lang syne” höre ich immer wieder gerne, dieses Mal interpretiert von Rod Stewart.
Das waren meine Top-5 der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5  und frage euch:

Was waren Eure Lieder der Woche?

Tom Waits – Waltzing Matilda[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=vGpwgHqlfWo”]
Kate Winslet – What if[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=giLFnvXHal0″]
Sonata Arctica – Full Moon [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=P5XvBQ9zgDs”]
Cat Stevens – Father & Son[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=zXwR0JGUCFI”]
Rod  Stewart – Auld lang syne[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=yuczsqBkZBI”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertzweiundzwanzigste

Hier ist sie wieder meine Top-5 der Woche. Dieses Mal mit einer bunten Mischung aus aktuell und älteren Liedern, deutsch und englisch. “Wir sind alle wie eins” von Unheilig habe ich in dieser Woche sehr gerne gehört und es wird mich auch noch einige Zeit begleiten. Ebenso ging es mir in dieser Woche mit Katy Perrys “Unconditionally” – ich liebe dieses Lied. “Can’t say no” von Rea Garvey hat mich überrascht und es wird mit Sicherheit zu einem meiner Lieblingslieder werden. Nach langer Zeit habe ich auch mal wieder Sonata Arctica gehört und ihr “Full Moon” gefällt mir auch noch nach all den Jahren. Ebenso geht es mir mit dem fünften Lied der Woche, das der krasse Gegensatz zum vorherigen ist: Aber bei “Himbeereis zum Frühstück” von Hoffmann & Hoffmann habe ich immer wieder gute Laune.
Das waren meine Top-5 der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5  und frage euch:

Was waren Eure Lieder der Woche?

Unheilig – Wir sind alle wie eins[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=x-nAJN2MKqk”]
Katy Perry – Unconditionally[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=twBO1srQi8w”]
Rea Garvey – Can’t say no[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=oIYml22h61o”]
Sonata Arctica – Full Moon[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=P5XvBQ9zgDs”]
Hoffmann & Hoffmann – Himbeereis zum Frühstück[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=hus2ucyqsUI”]

Loading Likes...

Top-5 – die sechsundzwanzigste

Mal wieder an einem Samstag kommen nun die Top-5 der vergangenen Woche. Es hat sich wieder etwas getan in der Liste. Aber sieht selbst. Es ist mal wieder etwas rocklastig. :-) Apocalyptica, Avantasia, Sonata Arctica und … hört einfach selbst. ;-)

  1. Apocalyptica feat. Gavin Rossdale – End of me
  2. Avantasia – Journey to Arcadia
  3. Sonata Arctica – Last drop falls
  4. 30 seconds to mars – This is war
  5. Evanescence – Bring me to life
Loading Likes...

Top 5 – die zwanzigste

Kaum zu glauben, die zwanzigste Top-5. Wer hätte dies für möglich gehalten! :-) Auch in dieser Woche werde ich Euch ein paar meiner Lieblingslieder der Woche vorstellen, wie immer sind es mehr als fünf und daher musste eine Auswahl getroffen werden, die nicht so leicht war. Zwei Lieder von der Vorwoche sind wieder mit dabei und dann noch drei neue, die noch nicht in den Top-5 waren. Ich wünsche Euch viel Spaß damit.

  1. Alex Max Band – Tonight
  2. Tom Dice – Me and my guitar
  3. Sonata Arctica – Last drops falls
  4. Rebekka Bakken – Welcome home
  5. Robbie Williams – Feel
Loading Likes...