Top-5 – die zweihundertdreiundachtzigste

Siebzehn Uhr und damit auch endlich Zeit für die Top-5 der Woche. Die dieses Mal in Zeichen von Rock- bzw. Musikgrößen steht. Den Anfang macht der unvergessliche Joe Cocker mit “You are so beautiful”, ehe es mit “Fly me to the moon” zu Frank Sinatra geht. Bei Musikgrößen dürfen Johnny Cash mit “Walk the line” und Bruce Springsteen mit “Tougher than the rest” nicht fehlen. “Uptown girl” von Billy Joel gehört natürlich auch mit dazu.

Das waren meine Top-5 Lieder der Woche und ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Joe Cocker – You are so beautiful [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=wlDmslyGmGI”]
Frank Sinatra – Fly me to the moon[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=8APTpzqWyRk”]
Johnny Cash – Walk the line[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Lq0fUa0vW_E”]
Bruce Springsteen – Tougher than the rest [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=_91hNV6vuBY”]
Billy Joel – Uptown girl[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=hCuMWrfXG4E”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertfünfundsiebzigste

Spät aber dennoch hier sind sie die 275. Top 5 der Woche. Nach dem in den vergangenen drei Wochen jeweils eine Künstlerin oder eine Band vorgestellt wurde mit meinen Lieblingsliedern, wird es in dieser Woche wieder eine gemischte Top-5 geben. Den Anfang macht Amy MacDonald mit “Poison Prince”, dann gibt es Adele mit “Set fire to the rain”, ehe es mit Madonnas “Ghosttown” zu Mando Diao mit “Down in the past” wechselt und den Abschluss macht Joe Cocker mit “Summer in the city”.

Das waren meine Top-5 Lieder der Woche und ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Amy MacDonald – Poison Prince[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=TBzvcYD0x1M”]
Adele – Set fire to the rain [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Ri7-vnrJD3k”]
Madonna – Ghosttown[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=pEcp2HlFBwE”]
Mando Diao – Down in the past[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=x4OI91W2jFE”]
Joe Cocker – Summer in the city[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=1SMsEyFBsuQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertfünfundsechzigste

Viertel vor fünf und so spät waren meine Top-5 der Woche an einem Samstag wohl noch nie. Aber hier sind sie nun: die 265. Top-5 der Woche. Joe Cockers Musik hat mich durch die Woche begleitet und so gibt es für euch den Live-Mitschnitt aus Dortmund zu “You can leave your hat on”. Außerdem ist Hozier wieder mit dabei – dieses Mal mit “Jackie und Wilson”. Auch Mark Knopfler darf nicht fehlen. Heute im Duett mit Emmylou Harris und “Love and Happiness”. Seit langem habe ich auch mal wieder Metallica mit “Nothing else matters” und Simple Plan mit “Astronaut” gehört, beide Lieder gehören zu meinen absoluten Lieblingsliedern.
Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Joe Cocker – You can leave your hat on [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=kDR2fXoHdQw”]
Hozier – Jackie and Wilson[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=wZapJqKROwc”]
Metallica – Nothing else matters[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=cbV190MjKiU”]
Mark Knopfler & Emmylou Harris – Love and Happiness [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Gn9nTvjbTDE”]
Simple Plan – Astronaut[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=N-MgRkSh5Xk”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertsechzigste

Ein kleines Jubiläum gibt es heute, die 260. Top-5 der Woche. Wow, was für eine lange Zeit und es macht mir immer noch Spaß. Joe Cocker ist für mich einfach unvergesslich und sein “Summer in the city” wird weiter leben. “Maybe Tomorrow” von den Walisern The Stereophonics hat mich unter anderem durch die vergangene Woche begleitet, ebenso “Sonata Arctica” mit ihren Liedern. Ausgesucht habe ich mir von den Finnen exemplarisch “Full Moon” aus all ihren Liedern. Nostalgisch wurde es auch wieder bei mir und so gab es Musik von Abba “The Piper” und vom Boss “Born in the USA”.
Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Joe Cocker – Summer in the city[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=rFc5xCV4ZFo”]
The Stereophonics – Maybe tomorrow[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=2q9_ZEtuTR8″]
Sonata Arctica – Full Moon[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=cfI8o_hzaDk”]
ABBA – The Piper[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=CjgG8EfsB1M”]
Bruce Springsteen – Born in the USA[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=EPhWR4d3FJQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertsechsundfünfzigste

Eine Woche die musikalisch sehr unterschiedlich war liegt nun hinter mir. Von Filmmusik bis hin zum klassischen Rock war in dieser Woche alles vertreten. Dementsprechend sieht in dieser Woche auch meine Top-5 aus. Joe Cockers “You can leave your hat on” hat mich zu Beginn der Woche begleitet. Keine Ahnung wie oft es hier gelaufen ist, aber ich liebe dieses Lied.  Auch “Nessaja” von Peter Maffay war in dieser Woche ein sehr gern gespielter Titel und das Lied wird wohl ewig zu meinen Lieblingsliedern gehören. Auch das “American Pie”-Album von Don McLean lief in dieser Woche, daraus habe ich den wunderschönen Song “Vincent” ausgesucht. Nach dem mit Joe Cockers Song schon einmal Filmmusik vertreten ist, gibt es nun mit “The last unicorn” von America noch einmal Filmmusik. Ich <3 dieses Lied und auch den dazugehörigen Film. Den Abschluss in dieser Woche macht dann “Free Bird” von Lynyrd Skynyrd, ein wundervoller Rocksong.
Das waren meine Top-5 Lieder des der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Joe Cocker – You can leave your hat on [youtube=https://www.youtube.com/watch?v=PyQ2UFuo7E0″]
Peter Maffay – Nessaja[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=JFXT62QF-6s”]
Don McLean – Vincent[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=4wrNFDxCRzU”]
America – The last unicorn[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=LXHzZBr_zuU”]
Lynyrd Skynyrd – Free Bird [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=qr3dWscslo8″]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertachtundvierzigste

Die 248. Top-5 der Woche stehen heute ganz im Zeichen von zwei Sängern und Komponisten, die in dieser Woche unsere Welt für immer verlassen haben. Sowohl Udo Jürgens als auch Joe Cocker haben mich mit ihren Liedern mein ganzes Leben begleitet und als ich sowohl am Sonntag als auch am Montag vom jeweiligen Tod gehört habe, war ich bestürzt. Eure Lieder werden ewig weiter leben. Daher habe ich mich entschlossen euch heute meine jeweils drei liebsten Lieder von ihnen vorzustellen und damit aus den Top-5 eine Top-6 zu machen.
Das waren meine Top-6 Lieder der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder der Woche?

Udo Jürgens – Ein ehrenwertes Haus[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=WfP0RB1O1Lg”]
Joe Cocker & Jennifer Warnes – Up where we belong[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=M8sFtJV6-C8″]
Udo Jürgens – Ich war noch niemals in New York[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=mfOipcPjARM”]
Joe Cocker – With a little help from my friends[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=_wG6Cgmgn5U”]
Udo Jürgens – Vielen Dank für die Blumen[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=_mXg8Q7OtJA”]
Joe Cocker – Summer in the city [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=gxKJ3vrAvh8″]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertfünfunddreißigste

Etwas später am Nachmittag, aber hier ist sie nun die Top-5 der Woche. Mit dabei ist Leonard Cohens “Suzanne”, das ich in dieser Woche zig mal gehört habe und <3 <3 <3 <3. “Unchain my heart” von Joe Cocker gehört schon zu den Klassikern der Rockgeschichte und es wird immer eines meiner Lieblingslieder von ihm bleiben. In der vergangenen Woche habe ich die LIVE-CD von Santiano erstanden und ihr “Vergiss mein nicht” mit Oonagh gefällt mir sehr gut. Unter der Woche habe ich auch wieder etwas zum Lächeln gebraucht und was passt da besser als “Smile” von Uncle Kracker. “Mandy” von Westlife lief in dieser Woche im Radio und schon direkt war dieser Ohrwurm wieder in meinem Ohr.
Das waren meine Top-5 der Woche,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5  und frage euch:

Was waren Eure Lieder der Woche?

Leonard Cohen – Suzanne[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=snMOmHzgssk”]
Joe Cocker – Unchain my heart[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=6eByMZJ9ueA”]
Oonagh & Santiano – Vergiss mein nicht[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=6eByMZJ9ueA”]
Uncle Kracker – Smile[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=5mOG4sqgnIw”]
Westlife – Mandy[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=DfQvdWwCPMA”]

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertdritte

In dieser Woche gibt es mal wieder ältere Songs in meinen Top-5 der Woche. Zum einen habe ich in dieser Woche sehr oft Pink Floyd gehört und auch wenn es für euch nicht neu ist: “Another brick in the wall” ist wieder in den Top-5 der Woche. Neben Pink Floyd gab es in dieser Woche auch wieder sehr oft die Beatles, was liegt da näher als sie mit “Hey Jude” in den Top-5 zu platzieren. Auch mit dabei sind Placebo mit “Too many friends”. Ein wirklich tolles Lied. Hinzu kommen noch Christina Perri mit “Jar of hearts” – welches ich schon ewig nicht mehr gehört habe sowie Joe Cocker mit “Summer in the city”.
Ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5 des Jahres und frage euch:

Was waren Eure Lieder der Woche?

Pink Floyd – Another brick in the wall [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=xpxd3pZAVHI”]
The Beatles – Hey Jude![youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=V3jCYm_QGZQ”][youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=zG16eqK9LL0″]
Placebo – Too many friends[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=69aCTCP1t9Q”]
Christina Perri – Jar of hearts [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=El4KWGZuw8U”]
Joe Cocker – Summer in the city [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=1SMsEyFBsuQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhunderteinundachtzigste

Samstag Nachmittag: Bundesliga-Zeit und auch Zeit für die 181. Top-5 der Woche. Dieses Mal gibt es wieder eine bunte Mischung aus Rock- und Popmusik. “Counting Stars” von One Republic hat mich die gesamte Woche begleitet und wurde so zu einem wahren Ohrwurm für mich. Joe Cockers “You can leave your hat on” ist und bleibt eines meiner Lieblingslieder von ihm und wird immer wieder gerne von mir gehört. Dasselbe gilt für “500 Miles” von The Hooters. In dieser Woche habe ich seit längerem gehört und es gefällt mir immer noch. Neben den beiden älteren Liedern gibt es auch noch etwas neues in den Top-5 der Woche: Zum einen “Burn” von Ellie Goulding – das Lied hat das Zeug zu einem meiner Lieblinge zu werden – und zum anderen Bosse mit “So oder So”. Ich mag diese deutschsprachige Musik mit guten Texten.

Was waren denn eure Lieder der Woche?

One Republic – Counting stars[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=4WgWGcED0JQ”]
Joe Cocker – You can leave your hat on [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=kDR2fXoHdQw”]
The Hooters – 500 Miles [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=EYVcGoo3Eko”]
Ellie Goulding – Burn[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=Gd4aE58TsPU”]
Bosse – So oder so[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=THz_2UZzFjk”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertsiebenundsiebzigste

Bei der Hitze habe ich Lust auf Sommerlieder oder zumindest gute Laune-Lieder – so ist das Thema der 177. Top-5 der Woche: Sommer. Es gibt doch nichts schöneres als mit gekühlten Getränken, Eis und guter Musik den Sommertag zu verbringen, sei es auf dem Balkon oder am Badesee. Und nun los mit dem Sommer-Hits von meiner Seite: Als erstes für mich immer noch das Sommerlied schlechthin und für mich ein guter Laune-Song “Summer Paradise” von Simple Plan featuring MKTO. Danach gibt es Chris Rea mit “Looking for the summer”. Ehe es mit Endless summer night” von Richard Marx ruhiger wird, geht mit “Ai se te pego” von Michel Telo noch einmal die Post ab. Den Abschluss meiner Sommer-Hits Top-5 der Woche macht mit “Summer in the city” Joe Cocker. Viel Spaß euch allen und ein sonniges Wochenende!

Simple Plan featuring MKTO – Summer Paradise[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=oXv2QGszF18″]
Chris Rea – Looking for the summer [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=FIL8PxLmjm4″]
Michel Telo – Ai se te pego[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=3h-rV-6lcG8″]
Richard Marx – Endless summer nights[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=eGI1xrJWP6c”]
Joe Cocker – Summer in the city [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=1SMsEyFBsuQ”]

Loading Likes...

Top-5 – die einhundertfünfundfünfzigste

Es wird wieder Zeit für die Top-5 der Woche. Diese Woche gab es für mich einiges neues auf die Ohren, aber auch ein altbekanntes Lied hat mir in dieser Woche wieder viel Freude gemacht.  Den Beginn macht mit Joe Cocker, eine Größe im Musikgeschäft. Sein Lied “I come in peace” hat mich sowohl von der Melodie als auch vom Text überzeugt. Auf das Lied “I will wait” von den Grammy-Gewinnern Mumford and sons bin ich in dieser Woche durchs Radio aufmerksam geworden.  Sehr guter Folk und den liebe ich ja.  Nun kommt das Lied, dass mir in dieser Woche viel Freude gemacht hat und ja, Adele ist oft bei mir vertreten. Der Grund dafür ist einfach ihre geniale Stimme und dann auch noch die tollen Lieder. Dieses Mal ist es wieder “Skyfall” zum aktuellen James Bond Film mit Daniel Craig. Diese junge Dame ist auch immer wieder bei mir in den Top-5 anzutreffen. Ich mag einfach ihre Lieder und dazu gehört auch “I knew you were trouble” – mit dabei ist also auch Taylor Swift. Beim nun fünften und letzten Lied scheiden sich ja in dieser Woche die Geister. Am Donnerstag war der Vorentscheid zum ESC 2013 in Malmö und gewonnen hat Cascada. Ihre Musik ist eingängiger Dance-Pop und so ist auch das Siegerlied “Glorious”.

Joe Cocker – I come in peace[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=VN4egKKHoMc”]
Mumford and sons – I will wait [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=-9aju9u2KB4″]
Adele – Skyfall [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=vVR2A5Xgy6U”]
Taylor Swift – I knew you were trouble [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=xS9YaQcxT7s”]
Cascada – Glorious [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=dTLHOpIN7v8″]

Loading Likes...