Drei am Donnerstag No. 37

Klickt auf das Bild und ihr kommt zu Kirstin.

1. Welche Süßigkeit kann deiner Figur gefährlich werden?
Danke, liebe Tamara, für diese Frage

Ooooh, eindeutig Schokolade und zwar dunkle Schokolade. Davon kann ich einfach nicht genug bekommen. Des weiteren Gummibärchen. Seufz.

2. Wie siehst du dich auf alten Fotografien?

Auf Kinderfotos geht es ja noch. Aber danach waren die Bilder nicht mehr natürlich, sondern nur noch gestellt und die finde ich furchtbar.

3. Würdest du ein Jahr lang jede Nacht Albträume ertragen, wenn du danach ein Vermögen bekämst?

Auf keinen Fall. Für nichts auf der Welt. Ab und zu einen Albtraum zu haben ist schon furchtbar, aber dann noch jede Nacht ein ganzes Jahr lang, nein danke.

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No.24

Klickt auf das Bild und ihr kommt zu Kirstin.

1 . Hast du schon mal mit der Polizei zu tun gehabt?
Danke an Jane für diese Frage

Ein einziges Mal auf der Schule. Wir haben bei einem Schulausflug die örtliche Polizei besucht um einen Einblick in die Polizeiarbeit zu bekommen. War sehr interessant.

2. Gibt es eine Lüge, die du dir selbst einredest?

Ne.

3. Gibt es jemanden, den du – in Gedanken – umgebracht hast?

Umgebracht sicher nicht, aber verflucht und beschimpft habe ich Menschen schon in Gedanken. Passiert, glaube ich zumindest, jeden mal.

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No. 23

Klickt auf das Bild und ihr kommt zu Kirstin.

1 . Gibt es einen Geschmack, bei dem du schwach wirst?

Beim Geschmack von Schokolade werde ich schwach. Weiterhin bei Himbeeren, Heidelbeeren und Kokos.

2. Welchem Hobby widmest du die meiste Zeit?

Eindeutig dem lesen, danach Musik hören und bloggen.

3. Gibt es etwas Verbotenes, das du getan hast, das sogar deine engsten Freunde überraschen könnte?

Ne.

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No. 22

Klickt auf das Bild und ihr komm zu Kirstin.

1 . Welche drei Eigenschaften schätzt du an deiner besten Freundin/deinem besten Freund am meisten?

Das sie mir das Gefühl gibt, dass ich gut bin so wie ich bin. Ihre Ehrlichkeit, auch wenn sie manchmal weh tut sowie ihre Unterstützung, wenn ich sie brauche.

2. Gibt es einen Geruch, auf den du sofort – egal wie – reagierst?

Der Duft von Lavendel, Schokolade, Blumen macht mich immer glücklich.

3. Was würdest du dir kaufen, wenn du es dir im Moment leisten könntest?

Gute Frage. Da fällt mir zur Zeit wirklich nichts ein.

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No.21

Klickt auf die Grafik und ihr kommt zur Kirstin.

1 . Welches Thema beschäftigt dich im Moment am meisten?

Zum einen die politischen Begebenheiten, zum anderen aber auch kleinere private Dinge, die hier nicht ausgebreitet werden sollen.

2. Wer beruhigt dich am meisten?
Danke an Beate für diese Frage ♥

Meine Familie, meine Freunde und meine Katze. Da kann man am besten abschalten.

3. Wenn du könntest, wohin würdest du deinen größten Feind verbannen?

Ich wüsste nicht, dass ich einen größten Feind habe. Wenn doch würde ich ihn auf eine einsame Insel weit weg von mir verbannen, damit er mich in Ruhe lässt.

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No.19

Klickt auf das Bild und ihr kommt zur Kirstin.

1 . Welchen Duft findest du am anderen Geschlecht unwiderstehlich?
Danke an Nicole für diese Frage ♥

Schweißgeruch geht gar nicht, das schon mal vorweg. Frisch geduscht finde ich gut und dann auch so manchen Männerduft. Toll fand ich Cool Water von Davidoff.

2. Welches ist derzeit dein Lieblingslied (und weshalb)?
Danke an Beate für diese Frage ♥

:-) Wer meine Top-5, die letzten Wochen verfolgt hat, kann es sich sicher schon denken. Es ist immer noch Fireflies von Owl City. Das Lied summt mir schon den ganzen Frühling im Ohr. Die Leichtigkeit des Liedes finde ich so schön und ich bekomme immer gute Laune, wenn ich das Lied höre. Das gelingt sonst nur bei “Dance with somebody” von Mando Diao.

3. Findest du dich manchmal selbst peinlich? Wenn ja, wann und warum?

Ja. Hat das nicht jeder Mal? Peinlich finde ich es, wenn man mich beim mitsingen von Songs ertappt, denn ich kann wirklich nicht singen oder wenn ich mich über Sachen aufrege, die eigentlich völlig unwichtig sind und ich dann von hundertste in tausendste kommen. :-(

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No. 17

Klickt auf das Bild und ihr kommt zu Kirstin

1 . Was war die beste Entscheidung deines Lebens?
Danke an Nicole für diese Frage ♥

Die beste Entscheidung. Seufz. Kann es die überhaupt geben? Denn irgendwie hat alles Vor- und Nachteile. Aber ich denke, die beste Entscheidung war wohl in eine andere Stadt zu ziehen, auch wenn dadurch der Kontakt zu Freunden merklich reduziert wurde, wenn man sich nicht sogar völlig aus den Augen verloren hat. Dann war es aber wohl auch keine wirkliche Freundschaft. :-(

2. Mit wem würdest du heute gerne Kaffee trinken?
Danke an Beate für diese Frage ♥

Mit einer guten Freundin, die allerdings zur Zeit zu sehr beschäftigt ist.

3. Welches Gebäude oder Monument würdest du gerne von deinem Schlafzimmerfenster aus sehen können?

Ehrlich gesagt, gar keins.  Lieber Wald oder Meer. :-)

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No. 15

Wenn ihr auf das Bild klickt kommt ihr zu Kirstin.

1 . Was war das liebevollste Erlebnis/Moment Deines Lebens?
Danke an Nicole für diese Frage ♥

Dem möchte ich hier nicht preisgeben.

2. Nimm an, jemand schenkt dir ein Flugticket, wohin würdest du am liebsten fliegen?
Danke an Beate für diese Frage ♥

Nach Skandinavien auf jeden Fall. Entweder nach Norwegen oder Finnland.

3. Wenn du einen Tag in deinem Leben wiederholen könntest, welcher wäre das?

Einen Tag mit meiner Familie, an denen wir noch vollzählig waren. “traurig bin”

Loading Likes...

Drei am Donnerstag No. 14

Wenn ihr auf das Bild klickt kommt ihr zu Kirstin

1 . Was magst du am Frühling am meisten?
Danke an Nicole für diese Frage ♥

Am Frühling mag ich besonders, die ersten warmen Sonnenstrahlen und dass es Abends länger hell ist, denn dann kann ich endlich wieder den Balkon nutzen. :-)

2. Wovon träumst du gerade?
Danke an Beate für diese Frage ♥

Von einem Urlaub an der Nordsee, mit Spaziergängen über den Deich.

3. Welches ist dein Lieblingsbuch? Was bedeuten Bücher für dich?

Ich habe kein besonderes Lieblingsbuch, sondern viele die mich ein Stück meines Lebens begleitet haben und die ich auch heute noch gerne in die Hand nehme um ein bisschen da drinnen zu schmökern. Bücher bedeuten für mich, hinabzutauchen in eine andere Welt und abzuschalten und die spannenden Geschichten zu genießen.

Loading Likes...