[Meine Sicht] Das eigene Leseverhalten überdenken Teil 1

Hallo ihr Lieben,

die meisten kennen es, Frau oder Mann steht vor dem hauseigenen Regal und überlegt, was sie/er als nächstes lesen könnte. Vielleicht mal eine Novelle, ein Roman oder doch den neuen Bestseller, den man sich letztens gekauft hat? Oder vielleicht doch eher ein Buch aus der Backlist? Schließlich hat man sie ja mal gekauft um sie zeitnah zu lesen.

“[Meine Sicht] Das eigene Leseverhalten überdenken Teil 1” weiterlesen

Loading Likes...

[Meine Sicht] Lesevorsätze 2018 – soll ich oder soll ich nicht

Hallo ihr Lieben,

Wie zu jedem neuen Jahr sprießen sie aus dem Boden, die guten Vorsätze. Vor Jahren habe ich dazu schon mal einen Beitrag gemacht, und ich gebe es zu, ich verfalle auch immer in den Aktionismus.

Gesünder essen, mehr Sport, mehr Ruhe und Meditation, auf seinen Körper hören, neues ausprobieren, Ballast abwerfen sind so einige Dinge, die ich aus dem Bekannten- und Freundeskreis gehört habe, neben den Klassikern nicht mehr Rauchen, kein Zucker oder mehr Bewegung. “[Meine Sicht] Lesevorsätze 2018 – soll ich oder soll ich nicht” weiterlesen

Loading Likes...

[Kolumne] Ab und an muss ein neues Genre sein oder ist Science Fiction etwas für mich?

Wörterkatze_Kolumne_logo

Es gibt Genre oder Autoren um die mache ich einen großen Bogen, da ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass sie etwas für mich ist. Aber dann gibt es immer wieder die Momente und Begebenheiten, die mich dann über meinen Tellerrand heraus schauen lassen. “[Kolumne] Ab und an muss ein neues Genre sein oder ist Science Fiction etwas für mich?” weiterlesen

Loading Likes...

[Kolumne] Gibt es richtige und falsche Bücher?

Wörterkatze_Kolumne_logo

Letztens war es mal wieder so weit meine beste Freundin und ich hatten uns zu einem Kaffeeplausch in unserem Stammcafé verabredet. Da man vor dem Café nicht parken kann, habe ich ein Stück des Weges zu Fuß zurückgelegt. Die Sonne hat geschienen und es war für einen Märznachmittag angenehm war. An der Bushaltestelle vorbei gehend, sah ich eine junge Frau mit einem Buch in der Hand stehend auf ihren Bus warten. Neugierig wie ich bin habe ich versucht einen Blick auf das Cover zu erhaschen, um auch vielleicht den Buchtitel zu erkennen. Konnte ich auch. Es war “­Shades of Grey” von E.L. James. Ich musste schmunzeln, denn der Film läuft ja auch bald an. Etwas weiter saß auf der Bank ein junger Mann und hatte Markus ­Heitz “Die Zwerge” in der Hand und war am Lesen.

“[Kolumne] Gibt es richtige und falsche Bücher?” weiterlesen

Loading Likes...

Die Sonntagsleserin 08/2015

Die SonntagsleserinLesen macht glücklich hat “Die Sonntagsleser” wieder aus der Versenkung geholt, ehemals von der Bücherphilosophin initiiert um auf tolle Artikel, Besprechungen und vielen anderen aus der Buchwelt und Literaturblogger-Welt aufmerksam zu machen. Heute publiziert die Bücherphilosophin unter anderem Namen, aber ich habe mich dazu entschlossen es Lesen macht glücklich nachzumachen und auch an den Sonntagslesern wieder teilzunehmen. Nach dem sie letzte Woche bei mir ausgefallen ist aus Zeitmangel, geht es nun wieder weiter.
Meine Kategorien mit besondere Buchempfehlungen, Lesenswerte Artikel und Neues aus der Bloggerwelt lasse ich bei, die gefallen mir immer noch. Keine Ahnung, ob ich es schaffe jeden Sonntag einen solchen Post zu kreieren, aber ich werde es versuchen. “Die Sonntagsleserin 08/2015” weiterlesen

Loading Likes...

Die Sonntagsleserin 06/2015

Die SonntagsleserinLesen macht glücklich hat “Die Sonntagsleser” wieder aus der Versenkung geholt, ehemals von der Bücherphilosophin initiiert um auf tolle Artikel, Besprechungen und vielen anderen aus der Buchwelt und Literaturblogger-Welt aufmerksam zu machen. Heute publiziert die Bücherphilosophin unter anderem Namen, aber ich habe mich dazu entschlossen es Lesen macht glücklich nachzumachen und auch an den Sonntagslesern wieder teilzunehmen. Meine Kategorien mit besondere Buchempfehlungen, Lesenswerte Artikel und Neues aus der Bloggerwelt lasse ich bei, die gefallen mir immer noch. Keine Ahnung, ob ich es schaffe jeden Sonntag einen solchen Post zu kreieren, aber ich werde es versuchen. “Die Sonntagsleserin 06/2015” weiterlesen

Loading Likes...

Die Sonntagsleserin 05/2015

Die SonntagsleserinLesen macht glücklich hat “Die Sonntagsleser” wieder aus der Versenkung geholt, ehemals von der Bücherphilosophin initiiert um auf tolle Artikel, Besprechungen und vielen anderen aus der Buchwelt und Literaturblogger-Welt aufmerksam zu machen. Heute publiziert die Bücherphilosophin unter anderem Namen, aber ich habe mich dazu entschlossen es Lesen macht glücklich nachzumachen und auch an den Sonntagslesern wieder teilzunehmen. Meine Kategorien mit besondere Buchempfehlungen, Lesenswerte Artikel und Neues aus der Bloggerwelt lasse ich bei, die gefallen mir immer noch. Keine Ahnung, ob ich es schaffe jeden Sonntag einen solchen Post zu kreieren, aber ich werde es versuchen. “Die Sonntagsleserin 05/2015” weiterlesen

Loading Likes...

[Kolumne] Gute Vorsätze oder warum ich daran scheitere!

Wörterkatze_Kolumne_logoJedes Jahr werden sie nach dem letzten Glockenschlag der Turmuhr, wenn das neue Jahr eingeläutet ist, wieder geschlossen: die guten Vorsätze. Manch einer nimmt sich vor nicht mehr zu Rauchen, weniger Alkohol zu trinken, sich gesünder zu ernähren, mehr Sport, weniger Stress oder mehr Zeit mit seinen Lieben zu verbringen. “[Kolumne] Gute Vorsätze oder warum ich daran scheitere!” weiterlesen

Loading Likes...