[Blogintern] Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Hallo ihr Lieben,

Morgen ist bereits Heiligabend und in einer Woche ist auch 2018 Geschichte. Wieder ist ein Jahr vergangen, die seelischen Narben heilen, sind aber auch nach drei Jahren ohne ihn nicht zu. Zu oft gibt es Momente an denen mir plötzlich die Tränen in den Augen stehen. Da genügt eine Kleinigkeit und die Erinnerung kommen wieder hoch. Drei Jahre ohne ihn und ich kann es immer noch nicht fassen.  Wer immer gesagt hat, mit der Zeit wird es leichter, den würde ich gerne mal treffen.
Daher werden meine Mama, meine Oma und ich morgen als kleine Familie Weihnachten begehen und uns an schöne Stunden mit ihm erinnern. Mit Wehmut und ganz sicher mit mehr als einer Träne in den Augen. „[Blogintern] Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch“ weiterlesen

Loading Likes...