[Ankündigung] Herzpotential lädt zu #LNdaB am Pfingstsonntag

2_LNKehrwoche_logo

Mareike und Maike von Herzpotential.com laden zur zweiten Lesenacht Kehrwoche am Pfingstsonntag. Über einen Tweet bei Twitter bin ich darauf aufmerksam geworden. Da ich Lesenächte liebe werde ich spontan mitmachen.

Ziel ist es, wie bei der vorherigen Lesenacht, angefangene Bücher zu beenden SuB-Leichen zu lesen oder auch einfach schauen, was sich so alles angesammelt hat. Auch bei mir hat sich in den letzten Monaten einiges an ungelesenen Büchern angesammelt. Einige habe ich bereits begonnen und ich habe auch vor an meinen drei begonnenen Büchern weiter zu lesen.  Welches es dann genau sein wird entscheide ich dann morgen spontan.

Offizielles Ende der Lesenacht ist dann um 1 Uhr, aber man kann auch zu jederzeit aufhören. Im übrigen gibt es auch wieder Fragen und Aufgaben geben. Bin schon gespannt darauf und ob ich sie auch schaffe alle zu beantworten, wenn ich so vertieft in meinem Buch bin. Im übrigen gibt es auch einen Hashtag #LNdaB. Vermutlich werde ich da meine Antworten geben.

 

Loading Likes...

Top-5 – die zweihundertneunundsechzigste

Die 269. Top-5 der Woche steht wieder ganz im Zeichen des 60. Eurovision Song Contest in Wien. Das Motto heißt dieses Mal “Building Bridges” und mit Australien ist dieses Mal ein Gastland mit dabei. Vorweg wurde schon geklärt, dass Australien, wenn es gewinnen sollte, den nächsten Eurovision Song Contest in Europa austragen wird. Die beiden Halbfinals habe ich mir in diesem Jahr nicht im Fernsehen angeschaut und so habe ich mir die einzelnen Beiträge, der 27 Starter online angesehen, wobei ich hier wieder fünf vorstellen werde, die mir besonders gut gefallen haben. Die drei Jungs von Il Volo, dem italienischen Beitrag, haben es mir angetan. Ich liebe die Stimmen und auch ihr Lied “Grand Amore” hat mich überzeugt. Der zweite Beitrag, der mich überzeugt hat ist “Goodbye to yesterday” von dem estnischen Duo Elina Born & Stig Rästa. Ich mag den Stil einfach total gerne. Das nächste Lied ist ein Solobeitrag aus Griechenland. Die schöne Stimme von Maria Elena Kiriakou mit ihrem “One last breath” hat mich einfach überzeugt. Ebenso erging es mir mit Lisa Angell, der französischen Sängerin, und ihrem Chanson “N’oubliez pas”. Den Abschluss bildet der zypriotische Beitrag “One thing I should have done” von Giannis Karayiannis. Eine wunderschöne Ballade, die mir sehr gut gefällt.
Außerdem bin ich gespannt, wie der deutsche Beitrag “Black Smoke” von Ann-Sophie abschneidet. Der sicherlich nicht zu den schlechtesten Beiträgen gehört, aber ob es zu den Top-10 reicht ist fraglich. Im allgemeinen ist mir aufgefallen, dass es in diesem Jahr viele tolle Stimmen beim ESC gibt.

Das waren meine Top-5 Lieder des Eurovision Song Contest,  ich wünsche Euch viel Spaß mit den Liedern und frage euch:

Was sind eure Lieder des Eurovision Song Contest? Was haltet ihr von dem Event? Schaut ihr ihn euch an?

Il Volo – Grande Amore[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=4TEpHTVWXnM”]
Elina Born & Stig Rästa – Goodbye to yesterday[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=zWACbw3cqW0″]
Maria Elena Kiriakou – One last breath[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=v7xKMnNcVdM”]
Lisa Angell – N’oubliez pas[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=kG_WJU2s5ho”]
Giannis Karayiannis – One thing I should have done[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=tXU2Hehc4wY”]

Loading Likes...