[Kolumne] Gibt es richtige und falsche Bücher?

Wörterkatze_Kolumne_logo

Letztens war es mal wieder so weit meine beste Freundin und ich hatten uns zu einem Kaffeeplausch in unserem Stammcafé verabredet. Da man vor dem Café nicht parken kann, habe ich ein Stück des Weges zu Fuß zurückgelegt. Die Sonne hat geschienen und es war für einen Märznachmittag angenehm war. An der Bushaltestelle vorbei gehend, sah ich eine junge Frau mit einem Buch in der Hand stehend auf ihren Bus warten. Neugierig wie ich bin habe ich versucht einen Blick auf das Cover zu erhaschen, um auch vielleicht den Buchtitel zu erkennen. Konnte ich auch. Es war “­Shades of Grey” von E.L. James. Ich musste schmunzeln, denn der Film läuft ja auch bald an. Etwas weiter saß auf der Bank ein junger Mann und hatte Markus ­Heitz “Die Zwerge” in der Hand und war am Lesen.

„[Kolumne] Gibt es richtige und falsche Bücher?“ weiterlesen

Loading Likes...

[Leserpreis] Der Büchertreff wählt seine Leselieblinge

award_teaser_02Seit gestern läuft sie die Nominierung der Leserlieblinge im Büchertreff für das Jahr 2014. Zahlreiche Neuerscheinungen haben uns im vergangenem Jahr in Atem gehalten und das aus vielen Genres. So gab es spannende Krimis und Thriller, sehr gute Familienromane, gut recherchierte historische Romane und auch die Liebe kam im vergangenen Jahr nicht zu kurz. „[Leserpreis] Der Büchertreff wählt seine Leselieblinge“ weiterlesen

Loading Likes...