Ankündigung – Wörterkatzes Lese-Marathon 2014

#wklm2014Wie auch im vergangenem Jahr möchte ich in diesem Jahr wieder einen Lesemarathon initiieren. Denn ich habe wieder richtig Lust ausgiebig zu schmökern und mich mit lieben anderen Bloggern auszutauschen.
Daher habe ich vor vom Montag, 23.06. bis Sonntag, 29.06.2014 wieder den #wklm2014 zu starten. Mit machen kann jeder, egal wo ihr lebt, ob ihr einen Blog habt oder über Twitter mitmachen wollt. Gelesen werden kann alles, was das Leseherz begehrt und ich würde mich über ein paar Mitstreiter freuen. Wer gerne mitlesen will, bitte einfach kommentieren!
Und das Logo kann selbstverständlich mitgenommen werden!
Über Updates von eurem Lesefortschritt würde ich mich auf eurem Blog natürlich freuen. Wie ihr das macht, ob täglich einen Post, alle zwei oder drei Tage, am Ende oder auch öfter sei ganz allein euch überlassen. Aber bitte gibt irgendein Lebenszeichen auf eurem Blog zu dem Lese-Marathon von euch, es muss ja kein langer Text sein, aber was ihr liest und wie es euch gefallen hat würde mich und sicher auch eure Mitleser interessieren.
Bei Twitter kann man den Wörterkatze Lese-Marathon unter dem hashtag #wklm2014 finden.
Die Teilnehmer werde ich hier aufführen.
Teilnehmer:

  1. Steffi von Sema IV
  2. Melli von Books for all Eternity
  3. Franziska von lovelymix.de
  4. Nina von Ninespo
  5. Anne von Meine Lesezeit
  6. Cat von Der elektrische Salon
  7. Jenny von Der Buchsalon
  8. Annika von Kathrinsbooklove
  9. Melanie von Buchelefanten.de
  10. Dunja von Dunas Leseecke
  11. Sabrina von Sabrinas Welt der Bücher
  12. Sunny von Sunnys Bücherwelt
  13. Hermia von Phelmas.com
  14. Amhranai von Amhranais Bücherblog
  15. Ela von Ela’s Leselounge
  16. Svü von Läsglädje
  17. Kerstin von Wörterkatze (Initiatorin)
Loading Likes...

Aktion – Gemeinsam Lesen #61

gemeinsam_lesenDienstag und es ist damit Zeit für Asaviels Aktion “Gemeinsam Lesen” .
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich “Nach dem Beben” von Haruki Murakami und bin auf Seite 55.
Nach dem Beben von Haruki Murakami
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Als er endlich aus dem Haus ging, war es fast eins.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Mit Murakami habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht, so auch mit diesem Erzählband, der erstanden ist als Japan ein Erdbeben erschütterte und ein Giftgasanschlag in der Tokioter U-Bahn geschah. In den sechs Erzählungen setzt sich Murakami mit beiden Ereignissen auseinander. Wie ich finde auch sehr eindrücklich. Die ersten beiden Erzählungen haben beide das Erdbeben von Kobe als Hintergrund und Murakami versucht die Sprachlosigkeit und Fassungslosigkeit nach so einer Naturkatastrophe zu erfassen.
4. Mit welchen Schauspielern würdest du die Hauptcharaktere deines aktuellen Buches besetzen, wenn es verfilmt werden würde?
Das fällt mir bei diesen sechs Erzählungen sehr schwer. Es sind ja so etwas wie Episoden, mir würde eher ein Regisseur als Schauspieler einfallen. Gut vorstellen könnte ich mir Woody Allen als Regisseur für den Film, aber bei den Schauspielern muss ich passen.
 

Loading Likes...