Anti-Age dem SuB reloaded – Januar 2014

bannerfans_7839324

Der fünfte Monat von der Challenge Anti-Age dem SuB reloaded proudly presents by Kermit von Seitenteich liegt hinter mir. Nach einem miserablen November für die Challenge war der Dezember umso besser. Neben meinem Zufallsgenerator-Buch “Die Teufelshaube” von Ariana Franklin, habe ich noch zwei weitere Bücher gelesen. Zum einen “Die Abenteuer von Tom Sawyer” von Mark Twain und zum anderen von Margaret Atwood “Alias Grace”. Beide haben mir besser gefallen als mein Zufallsgeneratorbuch. Das war nun wirklich nicht der wahre Jakob. Schleppender Beginn und dann auch noch nervende Akteure. Nein danke!
Nun hoffe ich mal, dass mir die Januar Auslosung ein Leseerlebnis bietet. Hier nun die Zahl:

Zufallszahl_Januar

Die  Nummer 448 auf der Liste beschert mir folgendes:

3-499-24420-9.jpg.238696Klappentext von der Verlagsseite:

Ein großes Epos über die Sklaverei – der bekannteste Roman der Nobelpreisträgerin

1885, zwanzig Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Sethe hat den Tod ihrer kleinen Tochter nie überwunden. Deren Geist treibt nun, achtzehn Jahre später, in ihrem Haus sein Unwesen. Als Paul D, ein alter Leidensgenosse von der „Sweet Home“-Plantage, Sethe besucht, ruft er dunkle Erinnerungen wach – aber er weckt auch Hoffnung auf einen Neuanfang …

„Menschenkind“ wurde von den Juroren der NEW YORK TIMES zum besten amerikanischen Roman der letzten 25 Jahre gewählt.

Ein gutes Los, denn ich kann es auch noch für die “Literatur-Nobelpreisträger”-Challenge verwenden.

Loading Likes...

Wochenrückblick 52/2013

Der 51. Wochenrückblick.

|Gesehen|Paketboten, liebe Verwandtschaft, Freunde
|Gelesen|Charles Dickens – Drei Weihnachtsgeschichten, Shana Galen u.a. – A Grosvenor Square Christmas, Ariana Franklin – Die Teufelshaube, Charles Dickens – A christmas carol, Nick Dybeck – Der Himmel über Greene Harbor
|Gehört| Bastille – Pompeji
|Getan| Weihnachten gefeiert und genossen
|Gekocht| Graupensuppe
|Gekauft|CDs
|Gewünscht|Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014
|Geplant| Silvester feiern
|Gesagt| “Au, mein Rücken. ”
|Gedacht|Das könnten wir auch mal wieder machen.
|Gefreut| über die schönen Festtage
|Geärgert| über nichts
|Geklickt|Audible.de

Loading Likes...

Top-5 – die zweihunderste

Heute feiern die Top-5 der Woche ein Jubiläum. Zum 200. Mal stelle ich euch meine Lieder der Woche vor, kaum zu glauben, dass es schon so lange geht. Für die 200. Top-5 der Woche habe ich mir überlegt euch mal meine Lieder des Jahres 2013 vorzustellen. Alle waren in den Top-5 der Woche vertreten und wie auch sonst hat die Reihenfolge nichts mit der Beliebtheit bei mir zu tun.
Auf Bastille bin ich in diesem Jahr beim Rock am Ring aufmerksam geworden und die Jungs aus England haben mich überzeugt. Genauso ihr Album “Bad Blood”. Neben “Pompeji” hat mich vor allem noch “Things we lost in fire” begeistert und überzeugt. “Lifesaver” von Sunrise Avenue hat mir im letzten Drittel des Jahres oft den Tag versüßt und eins können die vier Finnen wirklich gute eingängige Rock-Pop-Musik machen. Wie auch in den vergangenen Jahren haben One Republic einen Platz bei mir in den Top-5 und ihr “Counting Stars” hat mich durch das ganze Jahr 2013 immer wieder begleitet und gehört zu meinen absoluten Lieblingsliedern des Jahres 2013. Mit “Let her go” haben auch Passenger einen Platz in meinen Jahres-Top-5 verdient. Die Ballade ist einfach wunderschön. Diese junge Dame verursachte in diesem Jahr durch ihren Imagewandel für viel Aufregung: Miley Cyrus.  Ihr Lied “Wrecking Ball” hat mich in diesem Jahr immer wieder mal begleitet und ist somit auch in den Jahres-Top-5 vertreten.
Ich wünsche Euch viel Spaß mit den Top-5 des Jahres und frage euch:

Was waren Eure Lieder des Jahres?

Bastille – Things we lost in fire  [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=J90WFEiG_ME”]
Sunrise Avenue – Lifesaver[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=gJ_L0QiTG-Y”]
One Republic – Counting Stars [youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=G3zY9idHNl8″]
Passenger – Let her go[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=PBZfCmlRIVs”]
Miley Cyrus – Wrecking Ball[youtube=”https://www.youtube.com/watch?v=nQ7gCD2chaMs”]

Loading Likes...

Aus Vorweihnachtenlesen wird Weihnachtslesen

advent_logo Bereits der zweite Weihnachtstag ist angebrochen und Weihnachten war bisher in meiner Familie sehr schön. Viel gelacht und miteinander geredet, dabei gut gegessen und schon zusammen gesessen. Ich wünsche mir, dass ihr alle auch ein schönes und harmonisches Weihnachtsfest hattet oder noch habt.

Aus Arianas Vorweihnachtslesen bzw. Adventslesen ist nun für die letzten beiden Tage der “Stadezeit” ein Weihnachtslesen geworden. So habe ich  noch Charles Dickens “Drei Weihnachtsgeschichten” und “A christmas Carol” gelesen, ebenso Shana Galen u.a. “A Grosvenor Square Christmas”. Vor allem “A christmas Carol” und “A Grosvenor Square Christams ” haben mir gut gefallen. Mit den “Drei Weihnachtsgeschichten von Charles Dickens wurde ich überhaupt nicht warm. Schade, aber leider nicht zu ändern.

Und hier nun die drei Cover zu den Bücher:

dreiweihnachtsgeschichten achristmascarol agrosvenorsquarechristmas

 

Loading Likes...

4. Advent – Vorweihnachtslesechallenge

advent_logo Drei Tage noch und dann ist Heiligabend. Die Weihnachtsgeschenke sind alle besorgt und teilweise auch schon verpackt, Plätzchen gebacken, ebenso der Christstollen. Bei der Oma und den Eltern steht jeweils schon der Baum samt Weihnachtskrippe und nun muss ich nur noch mein kleines Bäumchen schmücken. Da wir Weihnachten eh viel zusammen sind, reicht für mich ein kleiner Baum. Weihnachtslieder laufen hier rauf und runter, zur Zeit spielt im Hintergrund “On Winter’s Night” von Lady Antebellum. Und es ist einfach nur toll.

Heute wird nun auch die vierte Kerze am Adventskranz angezündet, dazu gibt es natürlich auch wieder ein Weihnachtsbuch und ausgesucht habe ich mir Charles Dickens “Drei Weihnachtsgeschichten”.

Vorweg stelle ich Euch noch die drei Weihnachtsbücher vor, die mich durch die Woche begleitet haben:
Weihnachten-mit-Hund-und-Engel_1 einweihnachtsengelaufvierpfoten deinsternanmeinemhimmel

Alle drei Geschichten haben mir meine Adventswoche versüßt! “Dein Stern an meinem Himmel” hat mich sogar neugierig auf das Buch “Solange am Himmel Sterne stehen” gemacht.

Und nun noch das Cover zu meinem aktuellen Weihnachtsbuch:

dreiweihnachtsgeschichten

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen 4. Advent!

Loading Likes...