Es ist mal wieder soweit – die Jahresendspurtliste

buecher

Es ist mal wieder soweit und auch wenn ich mir geschworen habe keine Liste zu machen, ich kann es einfach nicht lassen.  Ich ahne es bereits jetzt, dass ich die Liste entweder nicht komplett lesen werde oder sie auch im Laufe der letzten drei Monate wieder ändern werde. Aber ich möchte es dennoch mal versuchen  mich an die Liste zu halten, obwohl ich mir noch vier Plätze freilasse für Kermits Challenge “AadS reloaded”. Denn da weiß ich ja nie was auf mich zukommt.  Der Zeitraum des ganzen ist vom 01. Oktober bis 31. Dezember 2013.

Und hier nun meine persönlichen Regeln:

  1. Die Bücher von der Liste lesen
  2. Bücher dürfen gekauft werden (ein Buchkauffrei über drei Monate ist bei mir illusorisch)
  3. Bücher dürfen ausgetauscht werden

Meine Bücherliste für den Jahresendspurt findet ihr hier.

Loading Likes...

Waiting on Wednesday – Mausetot

New WoW“Waiting on Wednesday” wird von Jill gehostet! Auf das Buch, welches ich euch nun vorstelle freue ich mich schon sehr. Ich liebe die Bücher von Rita Mae Brown um Mary Minor “Harry” Haristeen und ihre Katze Mrs. Murphy. Daher kann ich es gar nicht mehr erwarten, dass der mittlerweile 19. Band am 04. Januar 2014 als Taschenbuch herauskommt. Ich freue mich schon auf das Wiedersehen mit Crozet und liebgewonnenen  Protagonisten.

9783548285801_cover_mausetot

Klappentext von der Verlagsseite:

Mary Minor »Harry« Haristeen erholt sich im Krankenhaus von einer Operation. Kaum geht es ihr besser, geschieht auch schon ein Mord. Harry lässt es sich nicht nehmen, hinter den Kulissen von OP-Saal, Schwesternzimmer und Medikamentenschrank zu ermitteln. Wie immer erhält sie tatkräftige Unterstützung von Katze Mrs. Murphy und Corgi Tee Tucker.

 

Loading Likes...

SuB Abbau-Extrem 2013 – Aufgabe Oktober

SubAbbau2013_pink_groß

Wie auch in den Vormonaten bin ich auch im September bei der SuB Abbau-Extrem 2013 Challenge von Tascha und Crini grandios gescheitert, sowohl  was den Abbau als auch was die Zusatzaufgabe angeht. Die Aufgabenstellung für den September war ja eigentlich nicht schwer “Keine zwei Bücher auf einmal kaufen und zwischen den Bücherkauf drei Tage Abstand”. Zu Beginn des Monats hat dies ja auch noch funktioniert und dann kam der Bücherflohmarkt. Gelinde gesagt, wer sagt denn bei Büchern für einen Euro schon nein und geht nur mit einem Buch weg. Damit war die Zusatzaufgabe hinfällig. Aber auch mit dem Abbau lief es wieder nicht. Trotz zweier Lesemarathons habe ich lediglich acht Bücher gelesen und das war wenig. Daher auch von dieser Seite keine Lose für mich.  Den Zwischenstand zur Challenge findet ihr  natürlich hier.
Und hier ist nun die

Oktober-Aufgabe:

Buchkauffrei!

Ne, das ist nun wirklich keine Zusatzaufgabe für mich!

Loading Likes...