Weltenbummler-Challenge 2013

Immer am Ende des Jahres tummeln sich neue Challenges im Bücherbereich und eine, an der ich schon im diesem Jahr mit viel Spaß teilgenommen habe, wird im kommenden Jahr in abgeänderter Form von Prinzessin Annes Lesereich weitergeführt. Grund genug für mich, dabei zu sein. Denn es lief bereits in diesem Jahr recht gut bei mir.

Weltenbummler-Challenge-2013

Die Regeln:

Dauer: 1.1.2013 – 31.12.2013

Bereist werden kann jedes Land der Welt, außer Deutschland.
Für jeden ersten “Besuch” in einem Land gibt es 5 Punkte, für jede weitere Reise dorthin nur noch 3 Punkte.
Für jedes zehnte bereiste Land gibt es 10 Punkte extra, sowie für jeden 15. Besuch des gleichen Landes.
Bonusländer gibt es nicht.
Es zählt der Handlungsort des Buches, und nicht die Herkunft etc. des Autors o.Ä.
Fantasyländer zählen nicht
Bei mehrfach bereisten Ländern in einem Buch zählt das Land, in dem die Handlung anteilsmäßig häufiger spielt.

Meine Fortschritte werde ich hier mitteilen.

Loading Likes...

SuB-Abbau 2012 ist…


seit heute beendet. Begonnen habe ich am 16. September und die SuB-Abbau-Liste, die ihr hier findet, umfasste irgendwann 69 Bücher. Darunter neu hinzugekommene, aber auch Alt-SuB-Bücher. In dieser Zeit habe ich 31 Bücher von der Liste gelesen. Darunter waren einige gute Bücher und auch einige weniger gute – wie sollte es auch anders sein. Wie in jedem Jahr hat mir der SuB-Abbau Spaß gemacht und auch das lesen nach einer Liste hat mir in diesem Jahr nicht so viele Schwierigkeiten wie im vergangenen Jahr. Eine Leseflaute gab es jedenfalls nicht und dies lag wohl auch an der großen Auswahl auf der Leseliste.
Positiv überrascht hat mich “Rettungslos” von Simone van der Vlugt und enttäuscht wurde ich von “Der 50/50-Killer” von Steve Mosby. Ersteres hat mich von seiner Klarheit und den Verbindungen überzeugt, letzteres hatte einfach keinen Spannungsbogen.

Loading Likes...