Spotlight in neuer Aufmachung…

und sie gefällt mir richtig gut.

Wie man auf dem Cover sehen kann, geht es dieses Mal nach New York City.
Spotlight hat sich auch wieder etwas neues einfallen lassen und von den Neuerungen bin ich begeistert. So befinden sich jetzt auf jeder Seite unten am linken Rand die Vokabeln für die Seite und nicht mehr in einem Kästchen für die gesamt Doppelseite. Des weiteren gibt es mehr Filmreviews und auch eine neue Kolumne.
Einfach toll gemacht und ich mag sie immer weiter lesen  – und ich freue mich schon auf die nächste Spotlight am 31. Oktober 2012.

Loading Likes...

SuB-Abbau 2012 – Update 1

Es ist Zeit für das erste Update zum RuB-Abbau 2012. Bisher habe ich sage und schreibe 5 Bücher von der RuB-Abbauliste 2012 gelesen.

Darunter mein Challenge-Buch für Anti-Age-dem-SuB “Das Liebesrätsel” von Santa Montefiore. Es hat mir ganz gut gefallen, aber dennoch werde ich dazu keine Rezension schreiben, da es doch etwas bedrückend war.

Dann habe ich noch folgendes gelesen:

Ein sehr einfach geschriebenes Buch mit dem ernsten Thema Loverboys. Der Versuch mich in Merel hinein zu versetzen ist mir nicht gelungen, auch wenn man die Jugendproblematik “Null Bock auf alles” noch vielleicht selber aus der Pubertät kennt. Teilweise weiß sie genau, was falsch läuft, aber ändert nichts daran und gerade dies hat mich geärgert.

Zwei gute Kurzgeschichten habe ich dann auch noch gelesen und zwar Helge Timmerbergs “Yakuza” – mein Geschenk von Literatur-Quickie.

Außerdem habe ich dann noch John Irvings “Owen Meany” und Deborah Crombies “Alles wird gut” beendet.

Loading Likes...